26.9.2015

Wer von euch isst in letzter Zeit mehr als normal, oder wer schläft weniger oder mehr als üblich? 

Es ist so viel los aus energetischer dieser Tage. ;) Manch einer kompensiert das mit mehr Essen oder mehr oder weniger Schlaf. 

Ich glaube, dass es wirklich ok ist, unserem Körper den Raum zu geben um auf seine Art und Weise energetisch und emotional Themen zu regulieren. Solange dies kein Dauerzustand ist, empfinde ich es durchaus als unterstützend. Oft denkt man, man sollte dies oder jenes nicht essen zum Beispiel um auf seine Linie zu achten. 
Die Zeit ist wirklich eine aktive Übergangszeit. Unser System, gerade auf der körperlichen Ebene braucht seine Zeit um sich anzupassen, umzustrukturieren und sich neu auszurichten. 

Mich unterstützt persönlich da auch viel Freude und Spaß. ;) Ich liebe es meinen Tag lächelnd zu starten. Doch auch da haben manche Muster / Programme in sich, die sagen, wie kann ich mir erlauben fröhlich sein, wenn so viel gerade los ist? 

Wie sehr unterstützt mich oder mein Umfeld Sorgen oder Gedanken machen? (siehe auch das nächste Event "ausgesorgt").  
Welche Lösungen bringt das? 

Ein bischen Spaß, genießen und Frieden darf immer sein, gerade wenn viel los ist. Es erhellt das System und eröffnet oft den Raum Dinge aus einen anderen Blickwinkel für den Moment zu betrachten. 

Hab einen wundervollen Samstag. ;) 

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;) 
Next Events: Montag "AUSGESORGT". 
Mittwoch: Europa in der Krise? mit Mas  Sajady (http://humanangels-shop.blogspot.de/2015/09/krise-in-europa.html) 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017