Posts

Es werden Posts vom Juli, 2018 angezeigt.

31.7.2018 Energetisches Update

Folgendes wird sicher nicht alle ansprechen... Aus meiner Sicht sind diese Tage energetisch ähnlich intensiv wie vor ca. 8-10 Jahren, als bei vielen der Prozess der Veränderung deutlicher angeschupst worden ist. Neben der Hitze kann es also durchaus auch sein, dass sich alte Gefühle, Ängste, Zweifel, Emotionen intensiver zeigen, oder auch ganz neue Formen eines Hochgefühls. Ich persönlich nehme nochmal einen Zacken intensiver wahr. Also Gefühle, positiv wie negativ sind wirklich da, kann man nicht einfach wegdenken und wollen bemerkt werden. Ein paar gute Tips wie man damit umgeht.... Also zum einen das was sich für mich bewährt hat, ist wenn sich intensiv etwas nicht so schön anfühlt, hier sehe ich das eher als "Erinnerung", Erinnerung, dass ich entweder neben der Spur bin, oder eine Sichtweise gerade halte, die mir nicht so gut tut, aber einfach mich erinnert zurück zur "Wahrheit" zurück zum Bewusstsein. Wenn man anfängt darüber nachzugrübeln, warum wieso weshal…

Nach dem Vollmond....

Ich konnte leider den roten Vollmond nicht sehen letzte Nacht, aber dafür sehr deutlich spüren. Es fühlt sich wirklich so an, als sind jetzt nochmal einige grössere Umwälzungsprozesse losgelösst worden. Damit meine ich, dass stärker als je zu vor energetisch wie emotional, persönlich wie kollektiv Veränderungsprozesse aktiviert, oder angeschoben worden sind. Körperlich geschieht einiges, sei es durch steigenendes Bewusstsein, Veränderungen im Magnetfeld, natürlich spüren auch einige die Hitze... Die Veränderungen, die ich wahrnehmen kann, sind durchaus sehr positiv zu sehen, allerdings kann es manchmal etwas holprig zugehen. Das Leben findet immer Wege. Wahres Leben will einfach gelebt sein, dazu gehört einfach Freude und Erfüllung, vielleicht nicht 24 Std. am Tag, aber doch in vielen Momenten. Zum Beispiel kann man eine wundervolle inspirative Idee haben, die, wenn man daran denkt das Herzl und die Seele zum lächeln bringt, man spürt nur beim Denken daran mehr Freude. Denkt man darüb…

An alle positiv Denker ~ über positiv und negativ ~

An alle positiv Denker <3 über positiv und negativ <3
Diese Nachricht von mir, Sandy, ist eine die mir echt am Herzen liegt. Kurz zu mir, ich bin schon immer sehr intuitiv gewesen, schon immer konnte ich die Gefühle, auch die Versteckten und Unterdrückten der anderen immens fühlen, auch kollektive Felder. Das war nicht immer einfach, weil heutzutage viele Menschen viel "unterdrücken". Das besonders schöne daran ist allerdings, man spürt zum Beispiel auch Musik in jeder Zelle des Körpers, um den Körper, echte Gefühle, wie glücklich sein, wahre Liebe, echt und authentisch sein, lassen, sogar wenn jemand echt stinkig oder muffelig ist, mein Energiesystem hüpfen und erklingen und das fühlt sich im Endeffekt sehr sehr gut an. Kinder und Tiere spüren auch so viel intuitiv, denen kann man wirklich nichts "vormachen". Wie viele Wissen, habe ich ja meine Begabungen und Talente zu meinen Beruf gemacht und helfe auch Hochsensiblen, sowie Menschen mit energetisch, emotio…
Wenn die Seele spricht... Die Seele ist für viele eher etwas "abstraktes" und doch kann man es / sie "fühlen". Das menschliche Denken, denkt oft, wenn ich etwas nicht sehen, oder anfassen kann, ist es nicht "real". Wind zum Beispiel sieht man in dem Sinn auch nicht, man sieht und fühlt dennoch die Auswirkungen von Wind, spürt ihn auf der Haut, sieht wie sich Bäume auf Grund von Wind bewegen, oder wenn eine "Windböe" Laub aufwirbelt. Auch wenn die meisten Menschen die Seele eines Menschen nicht "sehen" können, spürt man jedoch die Auswirkungen dessen. Oft in den kleinen Momenten, man begegnet zum Beispiel jemand und hat das Gefühl des Kennens, man hat Momente wo man förmlich übersprudelt vor Glück, unsere Seele hat so unglaublich viel Wissen, sie ist wie der Übersetzter von dem übergeordneten Bewusstsein an unser "normales" Tagesbewusstsein. Dieser Tage spricht die Seele sehr laut und klar. Jeder hat seine individuelle Art und…

10.7.2019 Energetisches Update

Gestern war aus meiner Sicht energetisch gesehen ein echt "schräger" Tag. Menschen mit denen ich privat gesprochen habe, kamen mir teilweise vor, wie nicht sie selbst. Es gab gestern einen enormen energetischen Schub. Jene die viel wahrnehmen, werden auch noch intensiver spüren, wo klemmts, was ist echt, was wahr und was ist absolut richtig oder eben nicht richtig. Ich spüre ja auch sehr intensiv die kollektiven Felder von Unternehmen, generell die hier wirken, oder eben das was einen Menschen umgibt. Wer noch nicht klar definieren kann, was er da wahrnimmt, spürt das vielleicht einfach als emotionales durcheinander im eigenen "System". Echte und ehrliche Kommunikation ist sehr wertvoll aktuell, man spürt auch da sehr klar, was echt ist und was nicht. Keiner ist perfekt, auch ich hab meine Fehler, meine Emotionen und es ist ok. Es geht auch nicht darum, dass jeder immer super happy und positiv sein muss, viel mehr geht es ums echt sein. Jene die intensiv wahrnehmen…

Gesundheit

Gesundheit
Viele Menschen erleben in dieser Zeit gesundheitliche oder emotionale Herausforderungen, die oft nicht wirklich in der Ursache aufklärbar sind. Sei es besondere Müdigkeit an bestimmten Tagen, oder einfach ein schwaches Nervensystem, was sich ausdrückt in schneller Reizüberflutung, oder einfach einem Gefühl von überfordert sein. Diagnosen wie Burn-Out oder Fibromyalgie nehmen ständig zu. Es kann viele Ursachen dafür geben, zum einen gibt es da natürlich den Aspekt der Ernährung, Chemtrails usw., zum anderen leben wir in wandlungsreichen Zeiten, wo viel von dem emotionalen Ballast wirklich "erlöst" sein mag. Gerade bei sensiblen Menschen spielt oft auch das Thema Elektrosmog, Strahlung wie W-Lan, Sonneneruptionen usw. eine grosse Rolle. Dieser Aspekt bleibt leider oft völlig unbeachtet, da es sehr subtil wirkt. Jene die viel wahrnehmen, haben oft ein ganz anderes Energiesystem als jemand der nicht viel wahrnimmt. Zum einen spürt man viel mehr, zum anderen bekommt man…