Posts

Bild
21.10.2018 Sleepless & Ausmisten. <3 Wie ich bereits vor einigen Tagen geschrieben habe, steigt das Energielevel seit letzte Woche Samstag echt ordentlich. Zeit sich anzupassen, neu auszurichten. Ich hatte das Gefühl es ist Zeit für ein paar neue Sachen, bis Mitternacht hab ich dann gestern einen kleinen Schrank zusammen gebaut, nicht ahnend das 24 Seiten 🤔😮😮😮Aufbauanleitung dazu waren und so habe ich bis 2 Uhr nachts noch umgeräumt dekoriert, Bilder ausgetauscht und eigentlich war der Plan "erholen" am WE. 😂🤣 Es ist selten, dass ich wirklich die Motivation hab so innig loszulegen, mit alte Sachen raus, Neues rein, manche Dinge anders gestalten, das werd ich auch heute weiter tun. Es ist so ein inneres Bedürfnis. Ans Herz legen kann ich auch einen inneren "Detox" entrümpeln und ganz viel neue Energie tanken, siehe meinen Post vorab. So wie die Natur gerade ihre alten Blätter verliert, so ist es auch für uns sicher in dem ein oder anderen Bereich des L…
Energetisches Update...
Seit Samstag kann ich es spüren, etwas ist anders... Allerdings kam ich erst heute dazu eine Freundin zu fragen, mir dies mit Zahlen zu bestätigen, denn auch heute könnte ich das wieder deutlich spüren. Seit Samstag gibt es einen ordentlichen Energieschub, das Bewusstsein der Erde, der Menschen hat wieder einen enormen Sprung hingelegt. Dies wirkt sich oft auf verschiedenen Wegen aus. Das Gute zuerst, alles was wir energetisch anpacken, bewirken, wird noch intensiver wirken und mehr getragen sein, wenn wir uns darauf eingelassen haben. Unser Energiesystem wird auf gewisse Art und Weise beflügelt. Ich habe auch selten so viele Gleichgesinnte getroffen, wie in letzter Zeit. Die Kehrseite der Medaille ist, manchmal kommen mit diesen "Schüben" einfach nochmal Emotionen / Dinge ins Bewusstsein, für die es wirklich wirklich Zeit ist diese zu entlassen. Ausserdem ist leider das was gleichzeitig in den letzten Tagen über den Himmel "runtergelassen" …
Einen wundervollen Feiertag. <3
Energetisch startet der Oktober zumindest hier eher "stürmisch". Der Monat Oktober ist wundervoll geeignet um sich die ein oder andere "Auszeit" zu gönnen, sich einzukuscheln und einfach mal die Seele baumeln zu lassen, wenn es geht. Was im Moment einfach unglaublich gut tut, ist eben alles was der Seele gut tut, schöne Gedanken, Wärme, Geborgenheit, denn auf der anderen Seite sind auch die Dinge, wo etwas nicht mehr den "richtigen" Weg geht, stark präsent. Sprich wenn der Job absolut nicht mehr zu einem passt, spürt man das, oder es geht in dem Bereich nicht so richtig voran, oder in Beziehungen... Auch Gedanken, Emotionen, die einem nicht mehr gut tun, können sich mitunter munter lautstark zeigen, auch hier ist es Zeit hinzuschauen. Das kollektiv ist einfach auch sehr "aufgewirbelt". Deshalb ist die Balance so wichtig, die Zeit wo man auftankt, sich auf das besinnt, was wirklich wertvoll ist, Liebe, gutes Mit…

Intuition

Manchmal ist es eine der mutigsten Entscheidung seinen Instinkt, seiner Intuition zu folgen. Manchmal kann genau das Angst machen. Gerade wenn es um eine Entscheidung geht, die nicht so "populär" ist. Wir sind es so gewohnt, dass unser Leben lang viel für uns entschieden wird, dass wir lernen was andere sagen, denken, meinen ist die "Norm". Wir sind es Gewohnt, dass jemand den "Leitfaden" hat und uns gibt. Auf gewisse Art und Weise ist dies angenehm und toll. Möchte man einen Weg wissen, braucht man nur den Fragen, der den Weg vorab gegangen ist und dann weiss man, wo es lang geht. <3
Am Anfang sind wir so geprägt durch die Eltern, dann Kindergarten, Schule, Freunde, später Ausbildung, andere Erwachsene, Medien, das was man lernt und gerade in jungen Jahren, haben zwar viele junge Menschen schon einen super guten Instinkt, ein Gespür für die Wahrheit, aber letztendlich muss doch oft das getan, gelernt werden, was erwartet wird. Das teilen von nützlichem…
Ein offenes Wort....
So oft höre ich bei Menschen, was hast du dir da erschaffen.... dieses Symptom steht für dieses Problem in deinem Leben... wenn es bei dir so und so ist... was ist denn da bei dir komisch... und ähnliche Aussagen... Gern gebraucht auch im Rahmen des spirituellen Kontext. Ich glaube von Herzen an Gott, Bewusstsein, hab es unzählige Male erfahren dürfen, allerdings gibt es da riesen Unterschiede.... <3 <3 <3 Jetzt mal ehrlich, es passiert etwas, du fühlst dich blöd, bist gestolpert oder was anderes, glaubst du da kommt ein Engelchen, oder der liebe Gott und sagt, wow schau mal, da hast du ja wieder einen schönen Salat erschaffen...