Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

HAPPY END & HAPPY NEW

Bild
 ~ HAPPY END & HAPPY NEW ~ Heute morgen bin ich aufgewacht und dachte, ok, was kann ich zum Jahresende inspirierendes schreiben? Ich könnte erzählen, was mich gefordert hat, was ich lernen durfte, aber Gott sei Dank ist das meiste davon schon vergangen, “vorbei”. Für mich ist Jahresende auch eine Zeit für ein HAPPY END ~ glückliches beenden und ein HAPPY NEW. Glücklicher neuer Anfang. Also hab ich mich auf das fokussiert, was als nächstes dran ist und das ist für mich und alle die teilnehmen mögen der Kurs im Januar der unter dem Stern steht “Jetzt bin ich dran”. Ich kenne so viele liebe Menschen, inklusive mir selber, deren größte Freude es ist, wenn andere glücklich sind, sich wohlfühlen. Gott ich bin heute noch mit meinem 30 plus Jahren (ich bleib natürlich immer 28 ) aufgeregt, wie ein kleines Kind, wenn ich Weihnachten Geschenke verteile, die überraschend sind für die anderen und sie hoffentlich erfreuen. Also hab ich in meinem kuschelweichen Bettchen meinen Fok…

Wechsel

Die letzten Tage des Jahres sind "eingeläutet", sicher kann das ein oder andere nochmal "hochschwappen", aber sicher nicht ohne "Erkenntnisse". Für mich war gestern so ein Tag, wo mich das, was mich dieses Jahr intensiver beschäftigt hat, nochmal "erwischt" hat. Auch wenn es sich nicht immer sofort gleich schön anfühlt, sind die Erkenntnisse und die Entscheidungen, die darauf folgten, wertvoll für mich, wichtig, wegweisend. Als ob man nochmal "durchfegt". Das wiederum hat Platz für Neues gemacht, Raum für Inspiration, Raum dafür zu erkennen, was wirklich wichtig ist. Ich persönlich bin kein großer "Zielsetzer" oder "Planer", aber dieses Jahr verspüre ich auch aus dem Inneren heraus, dass ich einfach paar Dinge hab, die ich nächstes Jahr gern realisieren möchte und festhalten möchte schriftlich.
Wenn ich in 2018 so "reinfühle" spüre ich, dass es im allgemeinen wohl eher wieder ein "knackiges" Jahr…

28.12.2017 Detailliert ~ Turbulenzen ~

Mit Freunden schafft man alles <3 Wie oft hast du dich um die Weihnachtszeit allein gefühlt, obwohl liebe Menschen um einen herum waren? Eine Sehnsucht die dem inne wohnt, ist die tiefe authentische Verbindung mit Menschen. Keine, die nur an der Oberfläche kratzt. Geliebt zu werden, Wünsche füreinander, die von Herzen kommen, ohne wenn und aber. Eine tiefe Angst, wenn man sich wirklich so zeigt, wie man ist, einen die anderen für "zu neben der Spur" halten. Ich glaub diese Angst tragen viele Menschen in sich, oder ein Gefühl von ich möchte gern "besser" sein, aber ich kann oder konnte in den Momenten nicht anders.
Gestern haben wir uns wieder im Rahmen des Dezember Kurses in unserer kleinen Gruppe telefonisch "getroffen". Ich bin dafür unglaublich dankbar, dass ich die Chance habe mit Menschen zu arbeiten, Gleichgesinnten, wo wir einfach so sein können, wie wir sind, wo wir nichts verbergen müssen. Dadurch sehe ich allerdings auch klarer, was kollektiv…

26.12.2017 Weihnachts~Special für Sensible

Weihnachten ist die Zeit der Liebe, der Familie, der Hoffnung, des Lichtes in einer eher dunkleren Jahreszeit, in unseren Kreisen, die Erinnerung, dass Jesus geboren ist. Meine Worte sind heut besonders an die "Sensibleren" gerichtet. Es tut immer gut, liebe Menschen um einen zu haben, gerade zu Weihnachten. Gleichzeitig ist es so, dass aus energetischer und emotionaler Sicht, diese Tage neben den wundervollen Momenten vielleicht auch fordernde Aspekte mit sich brachten. Diese möchte ich gern mal "beleuchten". Ich bin immer ein Freund von Worten, die die Seele zum klingen bringen, doch gleichzeitig hilft es eben auch manchmal aufzuzeigen, warum man sich etwas "neben der Spur" fühlt, gerade jene die mehr spüren. Gerade wenn man mit mehr Menschen umgeben ist, nimmt man oft auch wesentlich mehr Emotionen oder Informationen der Menschen um einen herum wahr. Dieser Aspekt allein ist für manche schon nicht ohne, hier hilft es wirklich sich immer wieder auszuri…

Weihnachts ~ Segen

Bild
Ich wünsche von ganzen <3 eine wundervolle Weihnachtszeit. Diesmal sag ich es in Worten und Bildern mit einem kleinen Weihnachtssegen ~ Video für dich. Auch wenn es energetisch noch etwas knackig war oder ist, nimm dir einfach Zeit für die schönen Momente, verpacke das was du tust in Liebe, dann spürt man etwas mehr den Zauber dieser Zeit <3Herzlichst Sandy ... www.humanangels.de

Ein hochenergetischer Tag. Man kann nur empfehlen sehr achtsam zu sein, wo man seine Aufmerksamkeit heute hinlenkt. Auf der einen Seite ist unglaublich viel Liebe, viel Bewusstsein präsent, was man hauptsächlich dann wahrnimmt, wenn man wirklich sich einen kurzen Moment auf die Ruhe, diese Liebe fokussiert. Denn andererseits ist auch viel Trubel ringsrum... Letzte Weihnachtsvorbereitungen, Einkäufe... Aus energetischer Sicht brauchen viele Körper auch gerade mehr Ruhe, denn es ist wieder mal eine Phase, wo energetisch bezüglich des Körpers viel geschehen kann. Wie viele Menschen kennst du, die wirklich glücklich sind, sich rundum wohl fühlen? Oft ist es nicht gerade die breite Masse. Macht es da nicht Sinn, dass so viele von uns "anders" sind, andere Lebenseinstellungen haben, andere Ideen, mehr wahrnehmen um genau zu wissen, dass will ich definitiv nicht leben? Was, wenn jetzt mehr und mehr die Zeit reif ist, dass man sich selbst nicht mehr als zu anders sieht, sondern sich…
Es ist immer wieder gut auf seine Eingebungen und Intuition zu hören. Der gestrige Neumond mag das ein oder andere aufgewirbelt haben. Für mich bringt die Zeitqualität immer wieder folgende Faktoren zum Vorschein, den eigenen Eingebungen zu folgen und ein herzliches Miteinander leben. Vielleicht mag dem ein oder anderen noch mal etwas intensiver begegnet sein, was einem dieses Jahr beschäftigt hat. Was wenn es sich zeigte um es endgültig zum Abschluss gebracht zu werden? Ich hatte heute und gestern diesbezüglich zwei wunderbare Erlebnisse. Bei einer lieben Kundin von mir wurde der Mama eine schlimme gesundheitliche Diagnose gegeben. Völlig aufgewühlt haben wir miteinander gesprochen und ich wusste, es wird nicht so schlimm werden, wie sie denken, meine ganze Intuition hat gesagt, es wird gut. Wir haben alles getan um das emotionale Durcheinander zu besänftigen und die Power unseres Bewusstseins genutzt, um Hilfe gebeten. Et voila kurz vor der OP wurde nochmal ein Test gemacht, relativ…

16.12.2017

Gerade wenn etwas aufhört und etwas Neues bereit ist zu beginnen, fühlt sich manches einfach etwas durcheinander an. So als wäre die Klarheit spazieren gegangen. ;) Wir beenden bald ein Jahr, doch erst steht uns noch das Weihnachtsfest bevor, was uns sicher auch energetisch gesehen wieder einige Neuerungen bringen wird. Ich weiß nicht mehr genau, wo ich das gesehen hab, aber irgendwo stand, dass ein 10-jähriger Zyklus des Wassers, in dem es viel um Emotionen und fließen geht, endet und ein neuer Zyklus der Erde beginnt. Erde ist hier zu sehen im Sinne von Festes, Körpers... usw. Vielleicht hat man aktuell viele Ideen aber noch nicht die Kraft oder den Tatendrang es umzusetzen, vielleicht freut man sich auf das ein oder andere Neue, aber noch geht es nicht so richtig los. Mir fällt dazu das Bild einer Schwangeren ein in ihren letzten Tagen vor der Geburt. Erst hat sie sich auf die Schwangerschaft vorbereit, dann bereits vieles gelesen zum Thema Baby...Vielleicht wächst Ungeduld, Vorfre…
Energetisch gesehen ist es eine sehr interessante Zeit. Stichworte sind Licht und Schatten, neue Energien, Gemeinsamkeit, Ultrasensitivität.
Manchmal kann es sich anfühlen, als fühlt man auf einmal gar nichts,oder möchte einfach nur in der Stille "versinken" andererseits spürt man vielleicht punktuell Emotionen unglaublich intensiv. Ich glaube auch hier mag sich das ein oder andere einfach "ausgleichen", neu justieren. Bei uns ist es aktuell sehr sehr stürmisch. Soweit ich mich erinnern kann, ensteht Sturm hauptsächlich dann, wenn Kaltfront und Warmfront aufeinander treffen, oder ein Hoch und ein Tief. Das beschreibt sehr schön, was einfach stark wahrnehmbar ist generell. Licht und Schatten, neue Energien, Altes was sich um so mehr hochschaukelt. Es kann auch vorkommen, dass man sich sehr müde fühlt einerseits und dann voller Energie andererseits. Es ist einfach unglaublich wertvoll, gerade auch weil Weihnachten vor der Tür steht, sich auf die Liebe im Herzen zu be…

Lösungen

So wie es hier und da lesbar war, war es in diesen Tagen so, dass Themen, die einen mitunter intensiver begleitet haben in diesem Jahr, sich nochmals zeigen konnten, aber in abgeänderter Form. Ich mag lächeln, ich mag positive "Vibes", ich liebe es mit Menschen zu arbeiten und bei jedem meiner Gespräche am Telefon in den letzten Wochen, konnte ich spüren, dass die Menschen sich mit der Power des Bewusstseins, Gottes, der Liebe in uns, sich innerhalb kürzester Zeit wohler fühlten, Dinge sich auflösten, sehr sanft und einfach. Ich bin kein Fan davon immer wieder zu betonen, dass manche Zeiten fordernd sind, zumindest wenn dann nicht ohne Lösungen anzubieten. Gleichwohl weiß ich, dass diese Zeit fordernd gewesen sein kann gerade emotional für einige und das auch einiges wieder los ist auf der Welt. Allerdings glaube ich wirklich daran, aus praktischer Erfahrung, dass unsere Aufmerksamkeit eine große Rolle spielt. Lege ich meinen Fokus darauf wie fordernd es ist, auf Angst, dass…
Hast du in letzter Zeit gerade bei den kleineren Dingen bemerkt, dass du schneller "manifestieren" kannst? Ja ich weiß, manch eine größere Geschichte mag noch auf sich warten lassen, oder Bedarf noch ein wenig Feinschliff... Dennoch bewegen wir uns in einer Zeit, wo wir viele Dinge so schnell wandeln können, wenn wir aus einer bewussten Perspektive Dinge sehen. Wenn wir etwas rein über unser Bewusstsein ins "Leben" bringen möchten, ist es sehr wertvoll altbekannte Wege (mehr) sein zu lassen. Viele kennen es aus Kindheitstagen, erst wurde man höflich gebeten etwas zu tun, wenn man es nicht tat, wurde mit Nachdruck gebeten, oder dann auch erwähnt, tust du es nicht, passiert das, oder bekommst du das nicht. Je mehr wir versuchen mit Krampf, Druck, Kampf, Dinge zu realisieren umso intensiver wird es für einige dieser Tage. Natürlich kann auch das durchaus "erfolgreich" sein, doch die Frage ist, zu welchem Preis... Unsere Ausrichtung ist so wertvoll... möchtest…

3.12.2017 Licht ~ Vollmond

Einen zauberhaften ersten Advent. 🌲✨🎄✨ Heute ist nicht nur erster Advent, sondern auch ein wahrlich lichter Vollmond ~ Tag. Worin möchtest du Licht ins Dunkel bringen? Aus energetischer bzw. emotionaler Sicht, sind wir eingeladen wirklich auf unser Herz, unsere Seele, unsere Intuition zu hören und unser Wohlfühlsein als Wegweiser dafür zu nutzen.  Oft hat man die richtige Eingebung, oder das richtige intuitive Bauchgefühl für etwas, doch dann kommt jemand daher und sagt, nein du musst das so machen, wie alle es machen, wie es gemacht wird.  Oder man fühlt sich gerade absolut wohl in seiner Haut, rundum glücklich und zufrieden und dann kommt jemand daher und meint, wie siehst du denn aus, oder wie machst du das denn?  Manchmal sind es noch nicht einmal die äußeren Umstände, sondern eher die eigenen vernunftvollen Gedanken, die dann laut sprechen.  Seinen eigenen Weg zu gehen, erfordert manchmal Mut und wirklich auch Durchhaltevermögen.  Gleichwohl gibt es da aber dieses wundervolle etwas …

Hochsensibel

Hochsensibel... nicht mehr unter Menschen sein können, weil einen die Emotionen "erdrücken", die man wahrnimmt. All das kannte ich auch mal. Heute genieße ich es einfach unter Menschen zu sein, mit ihnen, auch wenn sie mal muffelig sind. Natürlich spüre ich auch noch, wenn manches im "argen" liegt, es gibt auch manchmal Momente, da möchte man lieber allein sein. Dennoch wenn ich mal schaue, wie sehr ich Menschen und das Beisammensein genießen kann, im Vergleich vor 8 Jahren, ein riesen Unterschied. Das hat sich zumindest bei mir nicht verändert dadurch, dass ich mich mehr "schützen" wollte, oder mehr negative Menschen gemieden habe. Im Gegenteil nach dem ich ein Vermögen ausgegeben hab, an Büchern etc. wie man sich schützen kann usw. hab ich das alles irgendwann mal sein lassen und weg gepackt. Wenn gleich Blockaden lösen eine Sache ist, die auch ihre Berechtigung hat, hat bei mir auch nie die Sichtweise lass uns die Millionste Blockade lösen wirklich gef…

26.11.2017

Diese Tage erhaschen einen vielleicht öfters alte Erinnerungen. Zeiten die man vermisst, Zeiten die schön waren, Zeiten in denen man glücklich(er) war. 
Eine Art Rückschau, wo man sehen kann, wo man stand, wo man heute steht und was einen immer wirklich wichtig war. Vielleicht darf sich dadurch bei den ein oder anderem noch alter Herzschmerz "auskehren". Oder man hat wichtige Erkenntnisse, wie, wusste ich eigentlich zu schätzen, wie wundervoll ich war?  Wie sehr kann ich mich heute dafür schätzen, für all die wundervollen Momente meines Lebens und wie viel neue wundervolle Momente kann ich erschaffen und heute sicher durchaus mehr genießen als zu anderen Zeiten? 
In diesem Sinne happy Sunday. 
Sandy
www.humanangels.de kann gern geteilt werden, wer mag ;) <3

22.11.2017 Klarheit ~ Wandel ~ Körper ~ Liebe

Energetisch ist nach wie vor einiges los. Wandel ~ Durcheinander ~ Klarheit... sind wohl generell gute Stichworte dieses Jahr. Der Körper mag sich zum Beispiel total müde anfühlen und gleichzeitig kann man dass Gefühl haben, dass unglaublich viel Energie durchs System "rennt". Müde Körper sind aktuell für viele ein großes Thema global. Durch meine Arbeit mit den Menschen in den Gesprächen konnte ich eins immer wieder sehen, in dem Moment wo wir die Verbindung "anknipsen" zu Gott, Liebe, dem Bewusstsein, uns darauf einlassen, das ein oder andere "entlassen", sind die Körper wieder voller Energie. Jedesmal. Durcheinander... ich muss da immer etwas schmunzeln, wenn ich, was ich nicht oft tue, einen Blick auf die Regierung werfe. 2 Monate nach den Wahlen und keine Einigung gefunden. Klarheit kommt weniger durch hin- und herdiskutieren und hin- und herüberleben, als mehr durch unsere Instinkte. Früher hat man uns immer gelehrt mach eine Pro- und Kontraliste und…