26.12.2017 Weihnachts~Special für Sensible



Weihnachten ist die Zeit der Liebe, der Familie, der Hoffnung, des Lichtes in einer eher dunkleren Jahreszeit, in unseren Kreisen, die Erinnerung, dass Jesus geboren ist.
Meine Worte sind heut besonders an die "Sensibleren" gerichtet. Es tut immer gut, liebe Menschen um einen zu haben, gerade zu Weihnachten. Gleichzeitig ist es so, dass aus energetischer und emotionaler Sicht, diese Tage neben den wundervollen Momenten vielleicht auch fordernde Aspekte mit sich brachten. Diese möchte ich gern mal "beleuchten". Ich bin immer ein Freund von Worten, die die Seele zum klingen bringen, doch gleichzeitig hilft es eben auch manchmal aufzuzeigen, warum man sich etwas "neben der Spur" fühlt, gerade jene die mehr spüren.
Gerade wenn man mit mehr Menschen umgeben ist, nimmt man oft auch wesentlich mehr Emotionen oder Informationen der Menschen um einen herum wahr. Dieser Aspekt allein ist für manche schon nicht ohne, hier hilft es wirklich sich immer wieder auszurichten, auf die Liebe,die in den Herzen aller Menschen ist, wenn auch manchmal arg verschüttet.
Die Erde an sich ist auch etwas "aufgewühlter", so kann man am besten beschreiben, wie es sich anfühlt. Leider war auch über Weihnachten einiges politisch global gesehen außer Lot und gerade sensible Menschen fühlen das, mögliche Konsequenzen, doch oft ohne das man es logisch versteht. Wir haben enorm hohe energetische Einflüsse, der Himmel wurde vielerorts ordentlich besprüht (mehr Infektanfälligkeit), kollektiv politisch sind wieder einige unschöne Dinge geschehen, die Emotionen von manchen Menschen sind teilweise auf Fahrt und einiges mehr. Für den ein oder anderen "Sensibleren" ist das eben alles nicht ganz ohne, wenngleich man auch gar nicht logisch versteht warum, doch unser Energiesystem reagiert oft auf Dinge, die der Kopf noch nicht versteht.
Wertvoll ist immer wieder sich auf die schönen Momente zu besinnen, wirklich die Liebe, die im Herzl ist zu fühlen, sich ab und an Auszeiten für sich zu nehmen, alles was die Seele zum "baumeln" lassen einlädt, ist auch sehr unterstützend. Zeit in der Natur (Bäume). Es gibt da einen schönen Spruch, wenn Dinge chaotisch sind, sortiert sich oft vieles neu. Meine Intention für diese Zeilen ist, dass das ein oder andere, was einen beschäftigt, sich einfach "auflöst". Manchmal hilft es wirklich, einfach nur mögliche Ursachen zu benennen und dann beginnen sich Dinge neu zu sortieren aus energetischer Sicht.

In diesem Sinne hab eine wundervolle Zeit, nähre das Seelchen, die Liebe und das Licht in dir und genieße all die wundervollen Momente mit deinen Liebsten, sowie die Auszeit <3
Strahlende Kinderaugen sind dieser Tage auch absoluter Balsam für die Seele der Erwachsenen.

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

7.5.2018 Äußere Einflüsse ~ Hochsensibilität ~ Erklärungen

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe