Energetisch gesehen ist es eine sehr interessante Zeit. Stichworte sind Licht und Schatten, neue Energien, Gemeinsamkeit, Ultrasensitivität.

Manchmal kann es sich anfühlen, als fühlt man auf einmal gar nichts,oder möchte einfach nur in der Stille "versinken" andererseits spürt man vielleicht punktuell Emotionen unglaublich intensiv. Ich glaube auch hier mag sich das ein oder andere einfach "ausgleichen", neu justieren.
Bei uns ist es aktuell sehr sehr stürmisch. Soweit ich mich erinnern kann, ensteht Sturm hauptsächlich dann, wenn Kaltfront und Warmfront aufeinander treffen, oder ein Hoch und ein Tief. Das beschreibt sehr schön, was einfach stark wahrnehmbar ist generell. Licht und Schatten, neue Energien, Altes was sich um so mehr hochschaukelt. Es kann auch vorkommen, dass man sich sehr müde fühlt einerseits und dann voller Energie andererseits.
Es ist einfach unglaublich wertvoll, gerade auch weil Weihnachten vor der Tür steht, sich auf die Liebe im Herzen zu besinnen. Gemeinsamkeit ist so wertvoll dieser Tage. Diese Liebe in uns, ist ein konstanter Faktor, ganz gleich ob es mal stürmisch ist, oder man ein Hoch erlebt, was einem wahrlich Flügel verleiht.
Begegnet man den anderen mit dem Gefühl der Liebe, wird das im Moment einfach auch immens verstärkt.


Da ich weiß, dass es für einige im Moment umso "stürmischer" ist, möchte ich gern bis Weihnachten telefonische Einzeltermine 20 % günstiger anbieten. (kontakt@humanangels.de)

Ich wünsche eine ausgleichende Zeit, voller Ruhe und Besinnlichkeit. ;) <3
source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;) <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

7.5.2018 Äußere Einflüsse ~ Hochsensibilität ~ Erklärungen

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe