Posts

Es werden Posts vom August, 2015 angezeigt.

31.8.2015

Etwas, was ich persönlich die letzten Tage erfahren durfte, wofür ich unglaublich dankbar bin, ist die Kraft und Power, wenn wir uns gemeinsam ausrichten, gemeinsam den Raum halten, gemeinsam stärken, miteinander, füreinander aus vollstem Herzen. GEMEINSAMER FOKUS.  Der kommende September ist ein Monat, wo ich in meiner 'Ausschreibung für den Selbststärkungskurs im Septembe (zu dem du herzlich eingeladen bist) geschrieben habe, dass sich einfach alles verstärkt.
Vielleicht wurde mir gerade deswegen nochmal gezeigt, wie wertvoll es ist, wenn wir füreinander da sind. Ja alle Kraft und Power liegt in uns, wirkt durch uns SELBST. Doch da wir Menschen sind, ist es einfach natürlich, dass wir mal Momente haben, wo es unglaublich gut tut, wenn jemand ein liebevolles Wort für den anderen hat. Gerade in Zeiten wo so viele durch kollektive Themen gegen etwas sind, durfte ich nochmal die Power und Kraft erleben, wie stark es wirkt, wenn wir aus liebendem Herzen für etwas sind, wenn wir mitein…

30.08.2015

Die Sonne beschenkt nicht nur den meisten von uns heute einen wundervollen warmen, sonnigen Tag, sondern es gab heut Nacht nochmal eine ordentliche Sonneneruption, die für viele spürbar einen ordentlichen Energieschub mit sich bringt.
Auch wenn vielleicht das Nervensystem etwas flattriger ist heute, ist es doch so, dass uns auch mehr Leichtigkeit und ein tiefes Durchatmen geschenkt wird, bevor wir in einen superinteressanten September starten, der viel Schwung, viel neue Höhen, viel Energie und viel Verstärkung in allen Bereichen mit sich bringt. Herzlich bist du eingeladen zu dem Online-Septemberkurs. Ein Kurs der die Ernte unterstützt von all dem was wir energetisch gesät haben über die letzten Wochen und Monate. Ein Kurs der unterstützt auch Mangel noch mehr Adieu zu sagen in dem wir einstehen für uns selbst. 
Wie viele spüren, dass sie einfach keine Lust mehr haben bei Sachen wie "kämpfen", "Mangel" etc. mitzuspielen? Nicht aus Angst, oder Ähnlichem heraus. Es is…

29.8.2015

Heute ist Vollmond.  Was mir die Tage schon immer im Kopf rumschwirrt, ist dieser Satz:  Damit mehr Liebe "rein" kommt, wird das beleuchtet was im Weg "sitzt", alter Schmerz, etc.  Nun kommt nicht wirklich mehr Liebe "rein", sondern Liebe ist ja immer da, bloß oft können wir es eben nicht sehen, oder fühlen, weil da aus energetischer oder emotionaler Sicht einfach ein Klumpen hängt. Wenn dieser sich auflöst, kann es einfach manchmal etwas weh tun.  Oft denken wir dann etwas wird schlimmer, oder unsere Gedanken sagen etwas anderes.  Ein Beispiel wäre, die erste große Liebe ist gescheitert, was für die meisten oft eine schlimme Erfahrung war, man wusste auch nicht wirklich mit der Intensität der Gefühle umzugehen. Das hat so weh getan, dass die meisten den Schmerz einfach weggedrückt haben, oder irgendwo verschlossen oder gespeichert haben. Durch das steigende Bewusstsein und die Einladung mehr Liebe zu leben, werden auch diese Wunden mehr und mehr beleuchtet. B…

28.8.2015

Also energetisch gesehen mit Vorbereitung auf den Vollmond morgen, mag sich vielleicht der ein oder andere etwas neben der Spur fühlen. Für manche geht es gerade dieser Tage echt in die Tiefe. Nicht immer angenehm, doch gleichzeitig auch eine Möglichkeit viel für sich frei zu lassen. 
Für alle Sensiblen ist es  echt wertvoll sich aus den kollektiven Feldern der Feindseeligkeit zu befreien. Nicht nur kollektiv ist das ein Thema, was stark im Fokus steht, sondern manche bemerkten das auch im persönlichen Umfeld. 
Heute ist einfach ein wundervoller Tag um gut auf sich acht zu geben. Generell in dieser Zeit, gilt immer wieder stärken, seine eigene Präsenz, seine Wahrheit, sein Wohlfühlsein. 
Hab einen tollen Tag. ;) 
source: www.humanangels.de kann gern geteilt werden, wer mag ;)  September Workshop ist online, Selbststärkung, Selbstwertschätzung... und all solch wundervolle Sachen ;)

24.8.2015

Was für ein interessanter Tag. Hier stürmt es als wollte es einmal kräftig alles wegwehen, was nicht wirklich fest verankert ist.  Getreu nach dem Motto, was man nicht mehr braucht, kann man auf den Balkon stellen. Spaß. ;) 
Nicht nur hier stürmt es, sondern gerade auch gestern hat die Sonne fleißig Energie in alle Richtungen versendet. (Sonneneruptionen). Dem ein oder anderen ist es vielleicht gar nicht so leicht gefallen heut Nacht tiefenentspannt einzuschlafen. 
Im Moment sind unsere Talente gefragt. Auf der einen Seite ist ganz viel Liebe, hohe Energie präsent. Fokussieren wir uns darauf, spürt man diesen süßen Nektar, der alles bereichert in unserem Leben.
Auf der anderen Seite zeigt sich auch das, was nicht auf einem "wahren" Fundament gebaut ist. Ängste, die wir entlassen dürfen, Altes was wir nicht mehr länger brauchen.
Je mehr man fähig ist sich zu fokussieren, sich auszurichten, umso leichter geht es durch solch energetisch beschwingte Tage. 
Ein Thema möchte ich heute n…

23.08.2015

Einen wundervollen Start in eine neue Woche. ;)  Auch wenn die letzte doch für den ein oder anderen recht turbulent war, werden viele bemerken, dass sie um einiges leichter in die neue Woche starten. ;) Klarer, leichter, freier.  Viel wurde innerlich aktiviert. Altes ans Licht gebracht, um Entlassen zu werden. 
Heute starten wir mit dem Online-Workshop natürliche gesunde Abgrenzung, wenn du magst, bist du herzlich eingeladen noch teilzunehmen. 
Diese Woche ist weiterhin bestens dafür geeignet, sich selbst zu stärken, sich auch immer wieder bewusst zu machen, wie viel Liebe für einen selbst da ist. Stärkung, Regeneration, ganz viel Liebe dafür ist die Woche bestens geeignet, bevor wir in einen spannenden September starten. 
Schaue auch gut auf deine Gedanken, Emotionen, wo agierst du zum Beispiel aus Angst heraus und wie unterstützt dich das? 
Wir werden immer bewusster und können auch mehr und mehr aufdecken, wo wir aus alten Mustern heraus agieren.  Angst zum Beispiel ist ein Gefühl, dass w…

22.08.2015

Kollektiv gesehen "brodelt" etwas im Moment, was für viele vielleicht noch nicht ganz "verstehbar, oder erklärbar" ist, doch fühle spüren es. Etwas ist kurz "vorm Überkochen" bzw. möchte "Dampf abgelassen" werden. 
Jene, die sehr stark ihren "eigenen Raum" halten können, werden es zwar bemerken, aber sie können (schnell) einfach in ihren "bewussten" Modus schalten, die eigene Präsenz und die eigene Wahrheit halten und die sonnigen Tage einfach genießen. 
Wer mag ist herzlich eingeladen nächste Woche zum Online- Workshop "Gesunde Abgrenzung"  / "sich selbst stärken". 
Wahrer Schutz, wahre Stärke, die findet man in einem selbst, manchmal Bedarf es dafür erst noch Hilfsmittel, aber viele bewegen sich jetzt in eine Richtung, wo sie wissen, spüren, "es", das was ich immer gesucht habe, ist in mir.  Es ist wie beim Fahrrad fahren lernen, anfangs braucht man noch die Stützräder, aber dann kann man es allein…

21.8.2015

Zeit für Liebe...
Heute ist ein wundervoller Tag um einfach mal ein paar Momente für sich selbst zu nehmen und einfach die Liebe zu spüren, die für einen selbst da ist, mit sich präsent zu sein. 
Dies ist insofern sehr wertvoll, da es aktuell wieder einen ordentlichen Energieanstieg gibt.
Neue Inspirationen und Ideen möchten auch sehr gern umgesetzt und in die physische Realität gebracht werden. Also wer tolle Ideen hat, es lohnt sich diese wirklich aufzuschreiben. ;) 
Im Moment befinden wir uns in einer Phase der Stärkung, also alles was dir gut tut, was dich beflügelt, was dich unterstützt, setze es aktiv um, gerade auch weil die Woche doch für viele recht turbulent war. 
Nächste Woche starten wir mit dem Workshop natürliche Abgrenzung, wenn du magst, bist du herzlich eingeladen. 
Hab einen tollen Tag, genieße ihn. 
source: www.humanangels.de kann gern geteilt werden, wer mag ;) 

20.8.2015

Wenn die Liebe in einem sich "erhöht" ist es oft so, dass auch der Schmerzkörper in einem sich zeitnah meldet. Es ist Zeit aus diesen Mustern auszusteigen.  Beispielhaft sieht dies so aus. Vielleicht trifft man einen neuen Menschen, der bereit wäre einen zu lieben. Man fühlt die Schmetterlinge im Bauch, die Liebe, man genießt es. Dann kommt oft sowas einher, wie Zweifel, ist es der oder die richtige, oder die Person ist zu langweilig, ohne Drama und es zieht einen doch wieder zu dem Exfreundtyp hin, der oder die sich manchmal daneben benommen hat. 
Die Liebe, dass Bewusstsein erhöht sich weiter und weiter dieser Tage und es wird auch weiter zunehmen. Doch gleichzeitig möchte unser Schmerzkörper auch am Leben bleiben. Alte Muster, alte Programme, alte Erinnerungen alte Erfahrungen können sich dann nochmal besonders intensiv zeigen. Das ist manchmal gar nicht so ohne und gar nicht so leicht handzuhaben.  Man fühlt zum Beispiel Zuversicht und ist optimistisch motiviert, hat tolle …

19.8.2015

Da ist ordentlich was los im Moment bei vielen. Ob emotionale Themen wie Ablehnung, körperliche Herausforderungen auf Grund der geomagnetischen Aktivitäten, oder sei es einfach, dass man immer mehr und mehr für sich verstärkter "Wahrheiten" spürt oder weiß und einfach keine Lust mehr hat bei vielen Sachen mitzuspielen.

Ehrlichkeit, Herzlichkeit, so viele, die dies hier lesen, tragen das in sich und so viele möchten das von Herzen gern leben und geben, tun dies bereits. Manchmal schaut man dann in die Welt hinein und denkt einfach nur wow... Wie viele Menschen werden täglich versucht zu beeinflussen, durch Angstmache, lustig interessante Verkaufstaktiken, etc. pp... ;)
Man hat einfach keine Lust mehr darauf, oder findet es schade, dass dies bei so vielen Menschen noch "landet".

Alle Menschen tun, was sie können und was sie im Rahmen ihrer "Sichtweise oder Ansprüche" für richtig erachten.  Das Thema Abgrenzung steht ganz ganz stark im Raum, deshalb habe ich m…

15.8.2015

Das war ein wirklich interessantes Wochenende. 
Themen, die sich zeigten. "Selbstliebe". Mittlerweile ist dieses Wort an sich schon ordentlich "geladen". Wir alle üben uns in dieser Form der Liebe, bis auf wenige, die dies gemeistert haben. Wenn das "selbst" wirklich geliebt ist in allen Aspekten die Schmutzigen wie die Klaren, dann ist man natürlich erfüllt, gesund, glücklich.... Weil da einfach diese Liebe ist, nicht nur für sich selbst, auch für die die uns ablehnen. Das heißt nicht das wir gut Freund mit Ihnen sein müssen, es ist mehr ein es ist ok, wenn du mich ablehnst. Weil wir mit den Aspekten in uns, die wir ablehnen auch klar kommen.... Es gibt unendlich viele Beispiele... 
Wir alle tragen und Leben auf gewisse Weise die Story in uns (in meinem Fall): 
"Die kleine Sandy, die Auszog um sich selbst wahrhaft lieben zu lernen".  ;) 
Was sich dadurch nochmal bei vielen zeigte, oft indirekt, wo sind wir noch abhängig von äußerer Liebe, wo glauben…

14.8.2015

Gestern war Neumond und auf gewisse Weise war ganz tief spürbar, dass sich wirklich mehr und mehr diese innere Ruhe und dieser innere Frieden, auch wir uns selbst tiefer und stärker entfalten möchten. Der ein oder andere konnte dies vielleicht gestern auch spüren. 
Umso stärker zeigen sich einfach im Moment auch die Dinge, die wirklich dran sind. Wo hat man noch emotionalen Frust gespeichert? Wo wollte man bis dato nicht hinschauen? 
Viele hoffen auf eine große Veränderungen und manchmal übersieht man dabei, dass eine große Veränderungen aus vielen kleinen Veränderungen besteht. Wenn wir an bestimmten Dingen festhalten wollen im Moment, dann tut das oft einfach weh. 
Was auch immer mehr aufbricht ist dieses wirklich der Wahrheit folgen und sich nicht mehr so blenden lassen. Kollektiv gesehen für Deutschland mag das so aussehen, dass die Stimmen von Gruppierungen lauter werden und das man mehr und mehr sagt jetzt reicht es.  Mich triggert das Thema "blenden lassen" insofern auch …

13.8.2015

So ich konnte leider nicht so viele Sternenschnuppen gestern Abend sehen, weil es bewölkt war. Was die Tage wundervoll spürbar ist, ist einfach ganz viel wundervolle hochschwingende Energie. Manchmal bedeutet dies eben emotional und innerlich aufräumen, bevor wir das mehr spüren können. Wer da Unterstützung mag, hört gern mal in einer der Sachen auf meiner Seite rein.  Aber viele, da bin ich mir sicher, werden im Moment auch viel mehr Stille, Präsenz, Erfülltheit wahrnehmen können. 
Was mir auch im Moment auffällt, viele Babys die jetzt und in den letzten Monaten neu auf unserer Erde "gelandet" sind, haben eine so unglaubliche Präsenz, sie bringen ein unglaubliches "Leuchten" mit sich. Man schaut sie an und spürt einfach nur "Wow", wirklich wundervolle " menschliche Engelchen", ok manchmal auch kleine Bengelchen, aber das gehört dazu. Wir haben als Baby natürlich alle "geleuchtet". ;) Aber es erscheint so,  dass die Babys in letzter Zeit…

12.8.2015

Gestern Abend habe ich schon geschrieben, dass der Hauptgrund für die meisten Herausforderungen, die wir haben, unterdrückte Gefühle sind. In meinem Kopf hörte ich dann heute morgen noch die Frage von einigen und was ist mit Karma und anderen ver-rückten Sachen wie Vorleben und was es da noch alles geben kann. 
Es gibt sicher die interessantesten Varianten, was mit einem alles "nicht so stimmen kann". ;) Tausend Definitionen dafür und wer weiß, ob wirklich jemand genau weiß, was das wirklich alles ist. 
Was ich weiß, ganz gleich an was ein Mensch glaubt, oder nicht glaubt, jeder hat zumindest so etwas wie Emotionen. Jeder kann lächeln, jeder kann Augenduschen haben. Wenn wir lächeln, macht das was mit unserem Körper und wenn die Augen sich eine Dusche gestatten auch. Wenn man sich primär auf die Emotionen fokussiert und mit ihnen arbeitet, statt andere Ideen wie wenn ich 3 Mal Handstand mache, geht mein Karma weg.... (das war jetzt Spaß ;) ), dann ist man einfach ganz nah bei …

11.8.2015

Der Hauptgrund für die meisten unserer Herausforderungen, ob in Beziehungen, Job, finanziell sind unterdrückte Gefühle. Das Bewusstsein, was stetig steigt, wirkt wie die Wärmeplatte auf dem Herd, die man anstellt. Dreht man diese voll auf, ist das was im Kochtopf ist (unsere Emotionen) erst angenehm warm, dann kocht es über. 
Von daher sind wir im Moment herzlich eingeladen zu schauen, dass wir mithalten, dass wir frei- und loslassen was in uns emotional einfach frei sein möchte. Es stimmt im hier und jetzt zu leben, ist supi, wenn man den Wind spürt auf seiner Haut, die Sonne und Natur absolut genießen kann. Doch wenn das hier und jetzt Emotionen zeigt, dann heißt es diese frei zulassen für noch mehr erfüllte Glücksmomente. 
Das Tolle ist, wir alle haben die Fähigkeit in uns diese Emotionen frei zulassen. Wir haben sogar noch die Kraft unserer Essenz, Beingness, dieses etwas, was so kraftvoll ist, dass manches  Freisetzen von Gefühlen und Emotionen so leicht und wundervoll ist, dass es…

10.8.2015

Es ist menschlich, dass wir schnell Dinge verstehen, oder erklären wollen. Unser Gehirn, was wir denken, ist deshalb so oft auf "Automatik" programmiert. Beispielhaft sieht das so aus, man sieht jemanden, der von Weiten aussieht (Statur, Haarfarbe) wie der oder die Ex und boom "denkt" man oder erinnert sich an "EX". Das ist die erste Idee dazu. Emotionen, Gedanken reagieren sofort darauf. Wir alle haben so viele Assoziationen zu allen möglichen Sachen gespeichert und das verhindert so oft den Blick für das was wirklich ist. Zum Beispiel ein Mensch, der so wenig mit unseren alten Erfahrungen zu tun hat und ein eigenes tolles Individuum ist.  Ist jemand zum Beispiel "wütend" und wir haben als Kind viel "Wut" erlebt, triggert auch das sofort alte Erfahrungen, Emotionen, etc. 
All diese Verwirrungen und gespeicherten Informationen, gilt es zu "entwirren", damit wir mehr und mehr sehen können, was wirklich ist und natürlich auch ein…

9.8.2015

Wer es noch nicht gesehen hat, schau wenn du magst den Beitrag von gestern an. Ein starkes NEIN = ein stärkeres JA. 
Gestern habe ich noch ganz viel mit dem NEIN gespielt und es war eine erfrischende Erfahrung. ;) Wie hast du den gestrigen Tag wahrgenommen? Hast du etwas besonderes gespürt, gefühlt, erlebt? 
Für mich hat sich eine weitere Begabung von mir einfach verstärkt, bzw. kann ich sie jetzt besser nachvollziehen und einsetzen und das ist voll cool. Außerdem konnte ich auch wahrnehmen, dass einfach mehr Liebe "in der Luft" war bzw noch ist. ;) Vielleicht auch deswegen, weil so viele Menschen daran glaubten, dass dies ein Tag war, der Liebe verstärkt? Gegen Abend durfte ich noch bissl für mich aufräumen, innerlich. Denn auf einmal war da so etwas wie Herzschmerz, was auch goldig war, denn gestern hat mich jemand vermisst. Egal wie weit weg jemand ist, mit steigendem Bewusstsein spürt man auch insbesondere solche Sachen ziemlich genau, wenn jemand liebevoll an einen denkt,…

8.8.2015

Ein starkes NEIN = Ein starkes JA & Portaltag
Ein wundervoller beschwingter und energetisch gesehen toller Tag.
Die Power und Kraft unseres "Seins", unserer Essenz wirkt im Moment stark. Wer es noch nicht gehört hat, gern kann mal hier hineinhören: http://humanangels-radio.blogspot.de/2015/08/geld-beingness.html Ab Dienstag gibt es dazu einen wundervollen Workshop an dem du von zu Hause aus teilnehmen kannst. 
Die Essenz, Präsenz, das Sein in uns, dass uns zu Lösungen führt, Türen öffnet und einfach unser bester Freund ist. spricht zu vielen von uns ganz laut und stark. Gestern Abend wurde ich genau dadurch inspiriert heute ein interessantes Thema zu beleuchten. 
Bitte mal Hand hoch. ;) Wer mag gern das Wort "NEIN"? Das Wort "NEIN" ist für die meisten Menschen wundervoll beladen.... Kann ich die Schokolade haben? Nein... Die Liste ist unendlich lang und "NEIN" wurde gerade in unserer Kindheit ordentlich "energetisch" weniger positiv au…

7.8.2015

Gerade an heißen Tagen ist es immer sehr gut auf seinen eigenen Kreislauf zu achten und vielleicht nicht gerade Marathon zu laufen, wenn man nicht trainiert ist. 
Der Kreislauf verbindet, vernetzt, fließt, versorgt alle Teile des Körpers. So wie das im Körper vor sich geht, ist es auch im normalen Leben, alles geht oft  mehr Hand in Hand, oder ist vernetzter als wir denken. Jeder der dies hier liest, oder mal mit mir gearbeitet hat, ist Teil eines Ganzen, ist ein wichtiger Teil, sonst würde ich diese wundervolle kraftvolle Arbeit nicht machen. Ich unterstütze und damit kommt einfach wieder mehr Vernetzung und Fluss in das Leben der Menschen und somit bringen sie Vernetzung und mehr Fluss in ihr Umfeld. Genauso wie ich lernen und entdecken durfte, mehr Fluss zu erleben. Wir alle tragen so vieles in die Welt hinaus und haben Einfluss (fließen) auf so unglaubliche viele Bereiche, wo wir uns nicht wirklich bewusst sind, dass es so ist. Unterstützen wir zum Beispiel lokale Bauern, kommt meh…

6.8.2015

Alles geschieht heute einen Gang langsamer dadurch, dass es ordentlich warm ist. Auch körperlich macht das einigen zu schaffen. Plus Erdmagnetfeld, welches wirkt und starkte Sonnenenergie. 
Neben dem ist auch bei vielen der Emotionalkörper recht "laut". Alte Ängste, Unsicherheiten usw. und wir sind eingeladen hinzuschauen. Der Kopf spricht auch wieder bei vielen recht laut.  Was meine ich damit...? Zum Beispiel niest man 3 mal hintereinander... manche denken dazu gar nichts... Bei manchen gehen sofort die Gedankengeschichten los, ist man allergisch, wurde was gesprüht, hat man sich verkühlt...? 
Genauso ist es bei Ängsten und Sorgen machen... hat man etwas, was Angst oder Sorgen triggert, gehen sofort die ganzen Geschichten los im Kopf und Ängste und Sorgen fühlen sich wirklich nicht gut an. 
Ein erster Step um diesen Kreislauf zu durchbrechen könnte zum Beispiel sein sich zu fragen: 
Kann ich mir erlauben, dass es anders ist, als wie ich denke, dass es ist? 
Bei vielen werden die …

5.8.2015

Gestern Abend habe ich noch einen Post verfasst zu dem was da so wirkte. Viele sollten diesbezüglich bereits eine Erleichterung bemerken, da wo dies nicht so ist, sind wir eingeladen hinzuschauen. 
Heute mag ich mal das Thema Selbstliebe etwas beleuchten. Interessanterweise ist es so, dass ich bei vielen, die sagen "ich liebe mich selbst" nach wie vor viel Unsicherheit etc. wahrnehme und manchmal ist es so, wenn jemand sagt, dass kann ich nicht lieb haben, wirklich nicht. Da geht mein Herz auf. Es ist echt, es ist authentisch, es ist ehrlich und darauf kann man aufbauen. 
Ein Grund warum das Affirmieren von Liebe manchmal nicht so wirkt ist einfach, dass wir zwar sagen wir wollen das lieben, aber aus Angst heraus, oder wir lehnen das was auch immer da ist, trotzdem noch ab, 
Das was in uns ist, diese wundervolle Essenz und Präsenz hat alles lieb. Wir alle tragen diese Liebe mehr oder weniger vergraben in uns. Oft ist es so, dass wenn wir ehrlich und echt sind und sagen, ok das …

4.8.2015

Wenn man mal den Faden verliert, sich wieder in Gedanken verstrickt, oder sich selbst verliert, macht nichts. Du kannst immer wieder zu dir zurückkommen. . Es braucht einfach nur den richtigen Fokus um sich einfach wieder an dich zu erinnern, das was du wirklich und wahrhaftig bist, hinter all den Gedanken, Emotionen. Let go and let it flow „wink“-Emoticon
Inspiration findest du immer mal wieder unter meiner Radioseite. Hab einen tollen Tag. Genieße und gib dir einige Momente die Seele "baumeln" zu lassen. www.humanangels.de kann gern geteilt werden, wer mag „wink“-Emoticon

3.8.2015

Appetit....
Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, doch ich habe in den letzten Tagen einen echt sehr gesunden Appetit und das schöne ist, ich folgte ihm einfach. Ich weiß nicht, ob es an dem August Workshop L.E.B.E liegt, an dem du noch gern teilnehmen kannst, wenn du magst, doch für mich heißt Leben auch Dinge, Sachen einfach genießen zu können. Einfach so. Wenn man wirklich was gern mag und sich erlaubt das auch zu haben, ohne wenn und aber kann man es auch einfach genießen. Oft pegelt sich das ganze dann wieder von selbst ein. Ich denke, gerade auch auf körperlicher Ebene geschieht diesen Monat ganz viel. Ein riesen Thema ist einfach "stärken", sich selbst, körperlich, emotional, energetisch.  Vielleicht auch daher mein Appetit. ;) 
Diesen Monat ist es so wertvoll, einfach ganz genau zu schauen, was spüre ich? Wenn ich Dinge genieße, kann ich sie einfach genießen, oder spult es im Kopf so viele Gründe ab, warum nicht? Lade alle Gefühle, Emotionen ein, einfach da zu sein und s…

2.8.2015

Wieso ist hoffen, glauben, wünschen für viele einfach nicht so wirksam? 
Wünschen, glauben, hoffen funktioniert oft nur, wenn man wirklich ganz ganz ganz tief, dieses Wissen in sich hat, wenn man weiß, das man weiß, dass etwas möglich ist, oder man einfach sich absolut hingibt, im Sinne von ich gebe auf, ganz gleich was passiert, es ist eben jetzt so. 
Ein schönes Beispiel sind Kinder. Viele Kinder haben anfangs die Fähigkeit zu "sehen". Sie sehen über die physischen Dinge hinaus, sie sehen Engel, oder imaginäre Freunde. Anfangs ist diese Welt für sie absolut real, sie sehen es, also ist es existent. Dann passiert etwas, oder diese "Realität" zeigt, lernt ihnen, dass dies nicht möglich ist, dass dies Quatsch ist, dass mit ihnen etwas nicht stimmt und diese Fähigkeit nimmt mehr und mehr ab. Sie werden geprägt von der Logik, von Verstand, von Erfahrungen und lernen, dass nur das "normal" ist, was eben andere und ihr Umfeld als "normal" Ihnen zeigt u…

1.8.2015

Herzlich willkommen im August.  Morgen starten wir mit dem Workshop für August. L.E.B.E, zu dem du ganz herzlich eingeladen bist. Einfach 15 min Auszeit täglich für dich Lachen, Loslassen, mehr Energie, mehr Entspannung. 
Letzte Nacht habe ich zufällig Nachrichten gesehen und da kam, dass der neueste Trend gegen Stressabbau Ausmalbücher für Erwachsene sind und dass die Verkaufszahlen rekordartig gestiegen sind. Mein erster Gedanke war, wow soll das ein Witz sein? Mein Wissen sagte mir auch, dass dies gefördert ist, gerade in Zeiten wo so viele rebellieren, dass man sagt und vermarktet, liebe Leute kauft euch Malbücher.  Malen ist wundervoll, ich liebe es selbst. Wenn wir malen, sind wir präsent, ganz im Augenblick und natürlich können wir dann für den Moment abschalten und die Welt um uns vergessen und es ist definitiv ein toller erster Schritt. Stress entsteht oft durch emotionalen Druck, durch all die Anforderungen, die uns gestellt werden usw... wir alle kennen es, oder haben schon mal…