20.8.2015

Wenn die Liebe in einem sich "erhöht" ist es oft so, dass auch der Schmerzkörper in einem sich zeitnah meldet. Es ist Zeit aus diesen Mustern auszusteigen. 
Beispielhaft sieht dies so aus. Vielleicht trifft man einen neuen Menschen, der bereit wäre einen zu lieben. Man fühlt die Schmetterlinge im Bauch, die Liebe, man genießt es. Dann kommt oft sowas einher, wie Zweifel, ist es der oder die richtige, oder die Person ist zu langweilig, ohne Drama und es zieht einen doch wieder zu dem Exfreundtyp hin, der oder die sich manchmal daneben benommen hat. 

Die Liebe, dass Bewusstsein erhöht sich weiter und weiter dieser Tage und es wird auch weiter zunehmen. Doch gleichzeitig möchte unser Schmerzkörper auch am Leben bleiben. Alte Muster, alte Programme, alte Erinnerungen alte Erfahrungen können sich dann nochmal besonders intensiv zeigen. Das ist manchmal gar nicht so ohne und gar nicht so leicht handzuhaben. 
Man fühlt zum Beispiel Zuversicht und ist optimistisch motiviert, hat tolle Pläne, Ideen, Inspirationen und dann geht es los, dass der Kopf (alte Programme) losreden,was wenn das nichts ist, das wird doch nix... Auch klopft dann die Angst oft stark an, bin ich wirklich liebenswert, schaffe ich das wirklich usw..... Hier liegt es wirklich an uns, das selbst wenn es sich mal anfühlt als wenn man einen oder zwei Schritte zurückgeht, nicht wieder alles in Frage zu stellen, was man ist, oder das Liebe nichts taucht, oder man eh nichts ändern kann. 

Global kollektiv werden wir das wahrscheinlich auch stärker sehen, deshalb starte ich nächste Woche einen Workshop zum Thema "gesunde Abgrenzung". Du bist herzlich eingeladen. Viele sind schon emotional energetisch mit ihren eigenen Themen genug gefordert, so dass es wertvoll ist, einfach bei sich zu bleiben. 

Im Moment geht es darum, sich und seine Wahrheit weiter und weiter zu stärken, sich zu erinnern an das was oder wer man wirklich ist und auch bei kleinen Rückschritten nicht den Kopf in den Sand zu stecken. Denn wenn wir den Herausforderungen mit Liebe, Erlaubnis und Akzeptanz entgegentreten, merkt man oft, wenn man da durch ist, welch wundervoller neuer Raum sich für einen öffnet. 

Glaub an dich. ;) 

Einen tollen Tag. ;) 

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;) 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.10.2016 Neumond