10.9.2015

Neulich sagte ich zu einer lieben Kundin "Erwarte keine Wunder".... ;) 
Warum? Weil so viele so eine unglaubliche "Ladung" rund um dieses Thema haben. Da ist so viel enttäuschte Hoffnung, enttäuschte Erwartung, soviel warum war die Liebe nicht für mich da.... und und und und und .... So das allein bei dem Gedanken an dieses Wort weniger schöne Vibrationen mitschwangen, sondern einfach sich verstärkter alles andere zeigte. 
Gibt es Wunder? Natürlich. 
Aber Wunder ist oft nichts, wo wir mit Stress, Anspannung, Druck, mehr hart Arbeiten, mehr Flehen mehr Wunder erreichen. 
Natürlich können auch Wunder in Notsituationen einfach da sein, wenn wir super angespannt sind. 
Doch wenn wir dieses leichte Summen und Klingen rund um das Thema Wunder fühlen, wenn wir loslassen, was da alles noch so "rumschwirrt", gehts einfach leichter. Nicht nur mit den Wundern, sondern generell im Leben. 

Das Thema Freilassen ist einfach für viele nach wie vor dran. Interessanterweise sind es oft die Programme, die uns am wenigsten gut tun, die wir am schwersten freilassen können. 

Energetisch gesehen ist diese Zeit jetzt so spannend, weil sich in uns so viel verändern kann, wenn wir es zulassen, reinlassen, können wir eine exponentielle Ausdehnung von dem erleben, was wir bisher als Liebe kannten, was wir bisher als Erfüllung gesehen haben. 

Hab einen tollen Tag. ;) <3

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag. ;) Am Dienstag starten wir mit Beingness intensiv + Körper und Sonntag mit dem Kinderprogramm. <3 <3 <3  

Beliebte Posts aus diesem Blog

30.6.2017

25.2.2018 ~ Veränderung ~

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe