4.12.2015

Etwas, was sehr wertvoll ist für diese Zeit ist einfach eine Balance zwischen geben und nehmen, oder auch Machtunterdrückung und eigene Macht / Potenzial leben. Klarer & wahrer zeigen sich kleine oder größere Hinweise intuitiv oder ganz praktisch, was nicht mehr funktioniert.

Es ist so wertvoll, dass wir einen eigenen Raum haben, jeder für sich und nicht mehr alles und jeden anderen an erster Stelle setzen. Dies führt unweigerlich zu einem besseren und erfüllteren Miteinander.

Viele "Sensible", "Empathiker" hatten oder haben die Tendenz sich immer wieder in die Gefühle oder Emotionen anderer, oder des kollektivs zu verlieren. Die Zeit jetzt ist wundervoll geeignet um diese Muster zu durchbrechen. Energetisch gesehen wird das auch beflügelt. Indirekt stellt sich auch die Frage, wo geben wir die Erlaubnis, dass andere Gefühle, Emotionen wichtiger oder wertvoller sind als unser eigenes Wohlfühlsein.

Es stellt sich viel um aktuell, viel Wandlung, viele Inspirationen, aber auch Erkenntnisse die einfach "lebensverändernd" sind. Auch da wie wir "Liebe" & "Beziehungen" bisher definierten kann sich vieles verändern aktuell.

Hab einen tollen Tag. ;)

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;)
Online Workshop- eigene Wertschätzung & Geldhaben, du bist herzlich eingeladen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017