3.12.2015

Energetisch gesehen ist es unglaublich kraftvoll im Moment. Fühlt sich an als mag da viel Energie "explodieren", einfach wieder frei sein, fließen.

Wir starten heute auch mit dem Online-Workshop Wertschätzung & Geld haben, sei dabei wenn du magst.

Das kraftvolle hat ganz viel damit zu tun. Den wahren Wert von sich kennen, entdecken und leben. Damit meine ich nicht die Sachen die einem jahrelang antrainiert worden sind... wenn du gut in der Schule bist, bist du wertvoll, wenn du schön aussiehst bist du toll, wenn du x & y hast, dann bist du angesehen, wenn du dich bissl mehr anstrengst bist du geliebt....

Das sind einfach Programme, antrainierte Sachen und das mag sich bereinigen. Dies hat auch etwas damit zu tun, sich seiner eigenen Macht wieder bewusst zu sein. Macht nicht im Sinne von Manipulation, sondern Macht in einem positiven Sinne, zu schöpfen, zu kreieren dich auszudrücken, deine wahre Natur zu leben.

Ganz viel Power möchte sich in uns und durch uns sich entfalten. Dies ist dann möglich, wenn man nicht mehr den Trugschlößern folgt, sondern einfach der Wahrheit in sich lauscht.
Was meine ich damit?
Ein schönes Bild in die Wohnung zu hängen ist wundervoll, es ist schön anzusehen, inspiriert einen vielleicht auch, wenn man es anschaut....Glaubt man nun, dass nur wenn man das Bild da hängen hat es einen besser geht, ist das ein Trugschloss, ein Programm. Wir geben unsere Kraft nach außen ab.
Mit anderen Worten, das"wahrere" wäre, ganz gleich ob das Bild da hängt, oder nicht, es geht mir gut. Wenn es da hängt, kann es meinen natürlichen Zustand "beflügeln" aber ich brauche es nicht um beflügelt zu sein. ;) Bischen kniffelig für den Kopf, aber der muss es auch nicht verstehen. ;)

Jahrelang wurden uns so viele Sachen "eingetrichtert" und all das möchte sich entladen. Unser ganzes System ist darauf aufgebaut. Es ist nichts falsch daran schöne Sachen zu haben, oder wundervoll zu leben und das Leben in vollen Zügen zu genießen, das ist sogar der größere Plan. ;) Aber wenn wir unsere Identifikation unser Wohlfühlsein davon abhängig machen von den Dingen die wir haben, wie viel Bewunderer wir haben, etc. dann ist das eher auf "Sand" gebaut. Kommt eine "Welle" ist der Sand eben kein wirkliches Fundament.

In diesem Sinne hab einen wundervollen inspirierten Tag. ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017