9.11.2015

Was war das für ein interessantes WE? Auf der einen Seite unglaublich viel Präsenz, Liebe, auf der anderen Seite hat auch das fleißig "gezogen" was uns davon ablenken mag.

Exponentielle Verstärkung der Wahrnehmung, körperliche "Upgrades" auch für den Körper sind die Prozesse nicht ganz ohne.
Verstärkt wurde mir zum Beispiel Übelkeit, Kopfweh, Müdigkeit berichtet, auch wenn das ein oder andere durch das milde Wetter aktuell zum Vorschein kam.
Unsere Körper scheinen immer stärker und schneller darauf zu reagieren, wenn etwas emotional oder energetisch "off" ist.

Mittwoch starte ich mit dem "Zellexperiment". Logisch hat mein Kopf auch gesagt, wie so denn gerade jetzt, kurz vor Weihnachten? Da haben die Menschen vielleicht keine Lust sich auf Zellebene zu fokussieren, gerade da Weihnachten eine genuß- und erlebnisreiche Zeit ist. Doch ist es dran. Es bedeutet nicht, dass wir nicht genießen können. Eher gegenteilig. Mit Freude und Spaß und einem Körper, der sich wohler und wohler fühlt.

Das ist auch ein ganz ganz wichtiger Punkt im Moment. Prüfe ob das was du wahrnimmst, wirklich deins ist? Selbst wenn es auf emotionaler und / oder körperlicher Ebene ist.

Bemerken wir auch die Gedanken... Nutzen wir die Weisheit unseres Herzens, oder folgen wir den Gedanken, die oft einfach nicht förderlich sind, die sagen du kannst nicht, unlogisch, oder geht nicht...

Hab einen tollen Tag ;)

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

30.6.2017

25.2.2018 ~ Veränderung ~

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe