8.1.2016

Heute weht wieder ein zarter Hauch Frühling in der Luft. Vorgestern Abend hat es in einer Intensität geschneit wie noch nicht einmal zuvor diesen Winter zumindest hier.

Nichts ist so beständig wie Wandel und Veränderung und trotz all dem dürfen wir immer wir selbst sein und vielleicht wird gerade durch diese Hoch und Tiefs im übertragenen Sinn manchen Menschen mehr und mehr bewusst wer oder was sie wirklich sind, ganz gleich was gerade im Außen geschieht.

Gestern hatte ich einen wundervollen Termin mit jemand, der 30 Jahre auf der Suche nach seiner wahren Berufung war. Innerhalb von 15 min war das Thema von Tonnen "Last" befreit und so viel mehr Freude da. Das ist dieser Tage absolut möglich, für jeden. Manche Themen kann man innerhalb von Sekunden auflösen, andere dauern seine Zeit.

Gerade das Thema Sex / Missbrauch wird kollektiv weiterhin sehr stark bewusst gemacht, Rechte der Frauen. Richtig genutzt kann das kollektiv wirklich dazu führen, dass alte Paradigmen rund um das Thema, der Mann ist der Stärkere oder mehr Wert, aufbrechen. Oder einen starken Schwung für die Power der Frauen bringen, im Sinne von Abgrenzung und sich voll und ganz "leben".
Auch das Thema "Frauen und Opfer sein" wird in vielen Aspekten dadurch fokussiert. Ein Punkt ist zum Beispiel, wie viele Frauen haben sich aufgeopfert für Männer um mehr Liebe zu bekommen? Oder wer sagt, dass ein anderer ganz gleich ob Mann oder Frau über einen bestimmen kann? Ich bin mir bewusst, dass es sehr "heikle" Themen sind, die ich anspreche. Doch ich weiß, gerade bei sehr wahrnehmungsreichen Menschen kann dies was kollektiv geschieht, die ein oder andere Wunde, die in einem selbst noch lag triggern. Da dies wirklich Themen sind, die tief gehen, ist es mit Sicherheit sehr wertvoll wenn man sich da Hilfe und Unterstützung sucht, ganz gleich in welcher Form auch immer, denn die Themen mögen aufgelöst werden.

Auf der anderen Seite mag auch wirklich Freude im Moment gelebt sein. Die Freude die tief aus dem Inneren sprudelt. Nichts ist so beständig wie der Wandel und auf jeden Fall startet dieses Jahr energetisch gesehen "Vollgas" durch.

Hab einen tollen und beschwingten Tag.

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017