22.1.2016

Was ich stark im Moment beobachten kann, ist dass sich indirekt oder direkt Widerstände stark zeigen.
Beispiele: Man ist wütend auf sich selber, hat Angst, oder ist total verunsichert, weiß nicht, was man als nächstes tun soll, oder was richtig oder falsch ist, oder man erschafft ohne es zu wollen einfach Sachen in seinem Leben, die einen "annerven".

Viel hat mit den energetischen Veränderungen zu tun, die sich im Moment vollziehen generll. Manche spüren es darf sich was verändern, aus dem Inneren heraus und manche wissen sie müssen dringend was verändern.

Teilweise mag man auch etwas "erschüttert" sein, weil auf einmal die innere Intuition der Instinkt nicht so gut funktionieren, wie üblich.

Hier ist es jetzt wertvoll kurz einen Schritt zurück zu treten und sich die Wahrheit dahinter anzuschauen. Kann es sein, dass das was sich im Moment stark zeigt und was man vielleicht nicht so toll findet gefühlt einfach genau das ist, was einen bis dato ausgebremst hat Dinge anzupacken, zu verwirklichen, oder ins Leben zu ziehen?

Möchte man zum Beispiel ganz dringend eine Lösung finden, oder das "Richtige" sagen, oder tun, will man gern dringend einen Plan, dann erzeugt das einfach Stress im ganzen System. Gleichzeitig ist dann das was sich zeigt oft eine "Bremse" gewesen im Leben etwas zu verwirklichen, oder einfach ein Anzeichen dafür, dass man mit dem Kopf, den Gedanken, der eigenen Kraft versucht hat Lösungen zu finden. Die Lösungen entstehen oft aus dem Inneren heraus und können einfach da sein, wenn wir das "Wirrwarr" entlassen.
Während ich dies schreibe, habe ich mich entschlossen einen Workshop dazu anzubieten, online, um einfach ganz praktisch zur Seite zu stehen, wie man Widerstände & Co leichter für sich auflösen kann und einfach als Unterstützung um Dinge zu verwirklichen. ;) (www.humanangels.de)

Widerstände, tiefe Emotionen, Ängste sind super oft die Antwort auf unseren tiefen Wunsch Dinge zu verändern, weil uns das bewusst gemacht wird, was im Wege steht.

Mag man zum Beispiel gern mehr Liebe in seinem Leben, kann es sein, dass auf einmal sich viel mehr Wut zeigt. Wut weil man noch so viel Programme und Muster hat, Wut weil man es bis dato nicht hinbekommen hat, oder Wut, weil eben andere nicht sehen, wie toll man wirklich ist, oder oder...

All das kann man "wandeln", wenn man es als solche Einladung sehen kann, als das Geschenk was es wirklich sein kann. Denn all das ist eine starke Einladung aktuell mehr von sich, seiner eigenen inneren Wahrheit zu leben, seine eigenen "Bremsen" abzugeben und sich fallen lassen zu können in die Essenz, in das getragen sein von sich, was viel mehr Power hat, als der Kopf sich "erdenken" kann. Wichtig ist jetzt Schritt für Schritt Lösungen zu sehen und "anzugehen".

Hab einen tollen Tag. ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.10.2016 Neumond