26.4.2015

Was mehr Bewusstsein und Energie mit sich bringt, ist einfach die Idee von Konzepten manchmal etwas mehr über Bord zu werfen. 

Viele bemerken zum Beispiel aktuell körperliche Herausforderungen, ich bin weder Arzt noch Heilpraktiker. Für manche stellt sich energetisch viel um, manche brauchen andere Nahrung, für manche ist es einfach ein Zeichen, wie viel Ängste und Sorgen sie noch zu einem Thema mit sich tragen, manche spüren, dass sich da gerade auf der Erde an einigen Orten ungewöhnliche Wetter- /Naturereignisse ereignen... manche brauchen einen Arztcheck....  

Konzepte sind etwas, was unsere zarte Logik erschaffen hat, manchmal ist Logik super, doch Logik ist definitiv nicht für alle gleich. ;) 

Die aktuellen Energien laden uns einfach auch ein wirklich für uns selbst zu spüren.

Manche lieben es gegen Normen und Vorschriften zu rebellieren, manche brauchen Norm und einen geregelten Ablauf. 

Genauso kann ein Konzept "sich mehr lieben zu müssen" einfach ein weiteres Konzept sein, was eine gewisse Anspannung in dem ein oder anderen verursacht, weil man sich wundert, wie soll das denn nun gehen? 

Stop - Atmen - sich fühlen, wir alle haben so super Antennen in uns und für uns. 

Sich mehr selbst zu lieben, ist super, wenn es natürlich sich zeigt, oft geschieht das grundlos, man sitzt auf der Couch und fühlt sich einfach gut, man hört einen tollen Song und ist einfach erfüllt, man lacht aus tiefstem Herzen und es fühlt sich an als fällt da eine Tonne an Last ab. 

Oft sind es einfach die präsenten Momente, die uns das meiste schenken, die Momente wo wir ganz nah bei uns sind und einfach fühlen. Ja und da gibt es noch Gott, Liebe, das Bewusstsein, unsere Essenz in uns, wie man es nennen mag, dieses wundervolle etwas, dass uns liebt mit Konzepten, ohne Konzepte. 

Der Verstand mag so gern planen und strukturieren und wie oft ist Liebe einfach nicht planbar? Für das ein oder andere Köpfchen sind vielleicht heut meine Worte auch einfach verwirrend. 

Manchmal braucht es das, nicht zu wissen, keinen Plan zu haben, keine Ideen, keine Konzepte, kein dies oder jenes musst du tun, damit einfach aus unserem Herzl heraus, das entspringen kann, was für uns in dem Moment absolut richtig ist.Manchmal entstehen neue Pläne, manchmal neue Ideen, manchmal genießt man einfach nur den Augenblick. 

Sich selbst nah zu sein, die Verbundenheit zu spüren, Essenz, Liebe, Bewusstsein in sich selbst wahrnehmen zu können ist etwas wunderschönes und absolut erfüllendes. Schenken und öffnen wir uns einfach den Raum, dass wir für uns wissen, was richtig ist, jetzt.

Ich wünsche dir einen entspannten Tag. ;) 

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;) 

Morgen startet der online Workshop "Heilendes Herz" wer mag kann gern dabei sein. ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.10.2016 Neumond