15.5.2016

Ich wünsche ein wundervolles Pfingsten, auch wenn sogar hier und da in nicht unweiter Nähe von mir einige "Flöckchen" den Himmel zieren. 

Wenn ich mit jemand arbeite, oder wir in kleineren Gruppen arbeiten, lachen wir oft viel, obwohl wir uns oft "ernste" Themen anschauen. Warum "lacht" man dann? Weil wir die Power des Bewusstseins mit einbeziehen. Emotionale Themen anzuschauen, aufzuarbeiten, muss kein anstrengender, langwieriger Prozess mehr sein. Im Gegenteil. Ist es eher anstrengend, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es versucht wird "nur verstandsmäßig" anzugehen, oder man einfach Widerstände hat, die ordentlich sind. 
Schaut man einen traurigen Film, sitzt man nicht da und denkt, Träne komm, wir müssen jetzt weinen, komm jetzt raus... es passiert einfach. Genauso wenn wir einen wunderschönen Film schauen, der zum glücklich sein animiert. Es sind natürliche Prozesse. Alles endlos zu analysieren ist einfach nicht so fruchtbar.   
Glücklich, liebend zu sein, unabhängig von äußeren Faktoren, ist eine "hohe" Kunst, doch genau das, was frei macht, das was Körper auf wundersame Weise heilen lässt. 

Manchmal wundert man sich, wieso mögen es Menschen mehr dramatische Geschichten zu teilen, als einfach etwas zu unternehmen, Lösungen dafür anzugehen? Warum nutzt man lieber Süchte und Kompensation, als einfache Wege?

Wieso nutzt nicht jeder die Power unseres Bewusstseins? Wieso sind auch nicht 100 Leute zum Beispiel in den Live Calls und lachen sich "schlapp" bei den Wort "Problem" und entlassen Tonnen von "Ballast"?

Marianne Williamson hat es wundervoll in Worte gefasst: 

Unsere tiefste Angst ist nicht, ungenügend zu sein.
Unsere tiefste Angst ist, daß wir über alle Maßen kraftvoll sind.
Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, was wir am meisten fürchten...

Glücklich, erfolgreich, happy, gesund, wirklich erfüllt zu sein... damit wären wir so anders, als so viele in dieser Welt... dann wären wir fast schon Außenseiter und unbewusst fürchten sich so viele davor... Ein Grund von vielen, die wir unbewusst in uns tragen....

Bist du bereit neue Wege zu gehen, für dich einzustehen, ja zu sagen zu dir, zu dem, wer oder was du wirklich bist, dann schau gern mal auf meiner Seite vorbei ;) 

Happy day ;) 

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017