22.4.2016 Vollmond & Überleben vs. Leben

Ich schau ja morgens immer, was so "ansteht", für mich persönlich wie kollektiv. Kontrolle, das Thema hatte ich ja bereits vor zwei Tagen erwähnt, Sicherheit wollen und Anerkennung wollen sind die drei Hauptworte die uns oft in einem "Überlebensmodus" halten, statt wirklich zu leben und zu lieben. 

Weil wir Sicherheit und lieber unsere Ruhe wollen, schlucken wir oft unsere wahre Meinung, oder Wahrheit runter. Weil wir Kontrolle lieben, planen wir, regeln, alles geordnet. Ja die Anerkennung... wenn ich dieses oder jenes mache, hat man mich vielleicht nicht mehr lieb, wenn ich glücklicher bin, als mein Umfeld... hat man mich vielleicht nicht mehr lieb, wenn ich nicht folge.... usw. 
Es ist wirklich an sich nichts "falsch" an Sicherheit, Kontrolle, oder Anerkennung. Nur wenn es uns ausbremst, unser wahrhaftes Leben blockiert, ist es einfach etwas "uncool". Schau ich in den Himmel sieht man wieder nette künstliche Streifen, ein netter Ausdruck von Kontrolle. Sieht man die künstlich gezüchteten perfekten Obst und Gemüse im Laden, auch eine Form von Kontrolle, alles wird kontrolliert angebaut, ganz gleich zu welchem Preis... Wie oft wird uns erzählt, pass da auf, pass dort auf, es ist alles unsicher ... somit steigt die Unsicherheit und das Wollen von Sicherheit... In den Liebesliedern und Filmen hört und sieht man die größten Liebesgeschichten und sofort ist das Wollen von Anerkennung (Liebe, das will ich auch so) getriggert.  

So vieles ist darauf ausgerichtet uns im Überlebensmodus zu halten. Überleben ist natürlich auch wunderbar. Doch wie wäre es mit Leben in vollen Zügen, genießen? Aus meiner Sicht lädt uns dieser Vollmond dazu ein und viele der Emotionen, die sich zeigen wollen genau das Beflügeln, unser Leben. 

Jene die mit mir schon länger zusammenarbeiten, bei denen sehe ich es immer wieder, wie viel mehr Lebendigkeit, Leben, glücklichsein endlich wieder da ist. Wie wundervoll sie sich entwickelt haben in den letzen Jahren. Herzhaftes Lachen, auf dem Sofa sitzen, auch allein, einfach glücklich, einfach erfüllt. Natürlich haben wir alle Herausforderungen,  aber es gibt einfach andere Wege damit umzugehen. Also Lösungen zulassen, Sicherheit, Anerkennung und Kontrolle wollen, bissl mehr loslassen und einfach abtauchen in die Freuden des Lebens. ;) Ich hab mir überlegt, da heute Vollmond ist, mache ich einfach mal eine kleine Aktion, 30 min Einzelgesprächstermin für 44 EUR. ;) Wer Interesse hat, ruft mich an oder schreibt mir an kontakt@humanangels.de 
Ich freue mich immer über all die wundervollen Sachen, die wir gemeinsam bewegen können. 

Hab einen tollen Tag heute mit ganz viel "Leben in der Bude" ~ wie man hier auf sächsisch so schön sagt. Genieße die Momente, lächel viel und lasst und das Leben zelebrieren. ;) 

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;) <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.10.2016 Neumond