7.4.2018


Manchmal glaubt man, man kann nichts verändern und doch sind es oft, die kleinsten Entscheidungen, die eine Wirkung haben können, wie ein Stein, den man ins Wasser wirft und der alles in der Umgebung in Bewegung bringt.

Bei mir waren es oft nicht die großen lebensverändernden Entscheidungen, wie ziehe ich in die Stadt oder eine andere, die den größten Impact hatten, sondern die Kleinen, rufe ich die Person an, oder nicht, schreibe ich dies, oder jenes, entscheide ich mich etwas zu tun, fahre ich mal spontan dahin. Meist gehen die Entscheidungen, die viel verändern, auch wenn sie noch so klein sind, einher mit einer Nervosität oder einem kribbeln im Bauch, wo man Anfangs vielleicht gar nicht weiß, warum das so ist.
Wofür entscheidest du dich heute? Entscheidest du dich für dich? Entscheidest du dich, dich in den Dramen involvieren zu lassen, oder für das Genießen? Entscheidest du dich dafür, dass alle deine Entscheidungen, die du heute triffst, gesegnet sind?
Entscheidest du dich dir über alles und jeden Gedanken zu machen, oder entscheidest du dich, dass heute ein Tag ist, die Schönheit zu sehen?
Die Entscheidung liegt bei dir. <3 Es sind die Kleinen die den großen Unterschied machen.
Entscheidest du dich heute etwas "anzupacken", oder einfach mal zu "chillen". Es gibt auf gewisse Art und Weise kein richtig oder falsch, Entscheidungen wirken.

Was wäre, wenn wir uns darauf ausrichten, dass alle unsere Entscheidungen, einfach unser wohlfühlsein, Veränderungen, unsere Gesundheit, unser glücklich sein, die Liebe, die in uns wohnt positiv bestärken, wie würde sich das anfühlen?

In diesem Sinne ... happy Day <3

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

7.5.2018 Äußere Einflüsse ~ Hochsensibilität ~ Erklärungen

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe