15.4.2018... Es braucht neue Lösungen...


Aus energetischer Sicht ist diese Zeit vielleicht etwas fordernd für den ein oder anderen Sensiblen.
Es braucht neue Lösungen, kollektiv, persönlich und dies ist die Zeit dafür.
Wie oft haben wir gekämpft, hart daran gearbeitet etwas zu bewegen, zu lösen? Wie schwer geht einen etwas von der Hand, wenn man sich zu etwas zwingen muss? Wie leicht geht etwas, wenn man motiviert ist, Freude daran hat? Der Unterschied beginnt immer in uns. <3
Öffnet man morgens seine Augen und weiß, man fährt heute in den Urlaub, hüpft man fast förmlich aus dem Bett ;) <3 Öffnet man die Augen und denkt, schon wieder so ein Tag, wieder der selbe Mist, gehts schwerer.
Gedanken und Gefühle zu bekämpfen bringt nichts. Zu wissen, man muss den ganzen Tag "aufräumen" und sich dann zu sagen ich fühle mich mal, wie wenn ich gleich in den Urlaub fahre, ist auch wirkungslos für die meisten. <3
Es braucht andere Lösungen und mehr und mehr kommt es in bestimmten Bereichen, wo wir versuchen weiter und weiter zu kämpfen an einen Punkt, w
o es kaum weiter geht, oder nur kleine Schritte weiter bewegt werden können, doch die Frage ist dann, zu welchem Preis?
Die Veränderung beginnt im #Inneren, in unserem Bewusstsein.
Wir sind so darauf #konditioniert, wenn etwas verändert werden möchte, noch mehr zu kämpfen, noch mehr zu tun. Die Welt reflektiert gerade sehr schön, dass das irgendwie zu gar nichts führt, außer noch mehr Streit. Es bringt dann auch wenig zu sagen, ok ich denk dann mal friedvoll darüber, wenn innerlich alles "zerissen" ist.


Die Hauptherausforderung ist allerdings, dass es für unseren Kopf so schwer ist "umzuschalten". Wie gesagt, haben wir immer gelernt, wenn du was erreichen willst, tue mehr. Willst du bessere Noten, lerne mehr, willst du abnehmen, mache mehr, bewege dich mehr. Ich sage nicht, dass mehr tun falsch ist, im Gegenteil, wie wäre es, wenn man tut und begeistert ist? Statt zu sagen, ich gehe heute zu dem Sport und muss wieder den Mist machen... Kennst du dein "Warum" aus dem Inneren heraus, dass dich begeistert, beflügelt, gehen die Dinge so viel leichter.
Ich weiß, dass die Zukunft sich ändern wird, ich weiß, dass Dinge wie ich sie tue, in 10 Jahren mehr und mehr gefragt sein werden. EnergetischeMedizin, oder selbst meine Dr. Juchheim Produkte, wo man Fettzellen dank cremen motivieren kann, sich von allein aus dem Körper zu verabschieden... (ok kleine Schleichwerbung ;) ;) ;) ), aber auch dass wir mehr und mehr lernen werden auf energetische Art und Weise unser Inneres zu verändern und so äußere andere Resultate zu erleben. Das wird nicht durch Kampf passieren, sondern das ist das paradoxe daran, man kommt zur Ruhe, spürt sich, fühlt mehr und die energetische Arbeit, zumindest so wie ich sie tue, fühlt sich unglaublich gut an.
Ich glaub wir kommen nicht ohne Grund manchmal an unsere Grenzen. Nicht ohne Grund geht gerade ein Ruf durch die Welt, der sagt mehr kämpfen führt nicht zu mehr Frieden. Es ist an die Zeit neue Lösungen wirklich zu leben, für sich selbst, aber auch für andere. <3 Es ist die Zeit unsere #Intuition zu nutzen, es ist die Zeit Veränderungen im Innen zu erleben, es ist Zeit die Gesetzte der Natur wieder zu beleben, es ist Zeit, wo es leichter und anders gehen darf.
Jeder Einzelne von uns hat bereits die Wahl, dies heute schon zu leben. <3
Ich unterstütze dich gern dabei. <3


Einen wundervollen Sonntag. <3


source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

7.5.2018 Äußere Einflüsse ~ Hochsensibilität ~ Erklärungen

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe