Also im Moment ist wirklich viel los auf der Welt. Viele Menschen berührt das, Sonnen~ und andere Stürme.
Was vielen einfach etwas fehlt, gerade Menschen, die sehr sensibel sind, ist die Frage wie man damit umgeht.
Wir wurden so erzogen, dass man uns sagt, was zu tun ist. Erst Eltern, dann Schule, dann andere... Doch oft fehlt uns später im Erwachsenenleben, erstens grundlegendes know how, wie man mit all den Emotionen und Eindrücken umgehen soll und zweitens gibt es in dieser Zeit, wenig seriöse Wegweiser.
In Spirit~Kreisen heißt es dann oft auf die innere Stimme vertrauen, doch gerade das haben wir auch oft verlernt oder nur wenige geübt.
Viele begeben sich dann auf dieser Suche nach Gott, oder der inneren Stimme, oder nach einem Wegweiser und nicht wenige erlebten dann interessante Sachen.
Ich glaube da wo Herausforderungen sind, gibt es immer auch Lösungen.
Beobachtete man zum Beispiel Tiere, dann ist es immer so, dass bevor ein Sturm kommt sie sich zurück ziehen.
Mein Tip wäre wirklich sich selbst und dem Körper zu vertrauen und das auch zu bekräftigen.
Sprich der Körper atmet im Normalfall, ohne das wir ständig dasitzen müssen und sagen müssen: "atme".
Unser Körper weiß was er tun muss auch wenn wir nicht darüber nachdenken. Auch unsere Instinkte funktionieren oft super. Emotionen können sich genauso selbst regulieren. Die Herausforderung besteht nur darin, dass wir energetisch, emotional usw. sehr viele Sachen angehäuft haben.
Der Körper braucht immer erst mal Ruhe, wenn er beschäftigt ist damit sich zu regenerieren. Geben wir ihm diese Ruhe erholt er sich oft viel schneller, auch wenn er sicher das ein oder andere Mal noch zusätzliche Hilfe benötigt.
In uns ist eine Intelligenz die weiß, wie sie mit vielen Sachen umzugehen hat. Manchmal braucht es auch Hilfe von außen.
Wenn nichts mehr geht, oder man von den Eindrücken, der Wahrnehmung einfach überfordert ist, dann ist es immer ein guter Rat zu schauen, dass man zur Ruhe kommen kann. Manchmal hilft ein gutes Buch, schöne Musik, oder einfach nur mal entspannen und der Stille lauschen (obwohl letzteres für viele auch nicht so einfach ist).
Gut ist auch in dieser Zeit sich nicht zu viel mit Dingen zu beschäftigen, die einen enorm aufwühlen. Menschen sind oft zu Zeiten der Sonnenstürme etwas emotionaler, gereizter oder einfach sensibler.

In diesem Sinne ein erholsames Wochenende, wen ich unterstützen kann, der kann gern Kontakt mit mir aufnehmen.

Herzlichst
Sandy

www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;) <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

30.6.2017

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe