Energetisch gesehen möchte ich gern einfach ein paar Tips mitgeben, aus meiner Sicht, passend zu diesem Vollmond: 

~ Ein kraftvoller Loslasstag, der viel Platz, Raum, Ruhe schafft. 
~ Widerstände gegen das Leben wie es jetzt ist aufgeben, loslassen, sein lassen. Also statt ich finde etwas doof, möchte etwas anders, wirklich ankommen, bei sich landen, tief durchatmen und erst mal all die emotionale "Ladung" aus dem Thema entlassen, bis man sich wirklich in dem Moment einfach mal entspannen kann, so wie er jetzt ist. 
~ Wirklich präsent sein... Ganz praktisch gesprochen... macht man zum Beispiel einen Spaziergang durch die Natur und hat sich schon mal die Auszeit genommen, dann sei auch wirklich mit dir und der Natur, nicht nur pausenlos in Gedanken, Sorgen... usw. Wie oft rennen wir durchs leben und können uns kaum erinnern, was wir vor 5 min gemacht haben, ob wir die Tür zugeschlossen haben, wie das was wir gegessen haben, geschmeckt hat...
~ Mit Wünschen und Zielen zu "spielen" ist prima, doch viel effektiver ist es, wenn man eben erst mal die Ladung "entlassen" hat, gegen das was jetzt ist. Beispielhaft gesprochen... Vielleicht möchte man gern in den Urlaub oder jemand besuchen. Die emotionale "Ladung" dahinter könnte sein, ich vermisse jemand, gott könnte ich nur mal eine Auszeit haben... Fokus liegt hier aus energetischer und emotionaler Sicht auf ... ich vermisse, es schmerzt, ich bin überfordert, will einfach mal meine Ruhe, die mir fehlt... Besser wäre diese Emotionen entweder zu entlassen, oder wenn das nicht sofort geht, wirklich zu schauen, ob man emotional sich einstimmen kann auf die Ruhe im Urlaub, die Freude wenn man einen anderen Menschen sieht, der Blick aus dem Fenster eines Flugzeugs. Also emotionale Bilder, wo man sich wirklich wohl fühlt, wo man wirklich entspannen kann und diese genießen kann. 
~ Raus aus den Gedanken ~ Flow ~ einfach sich spüren ~ den Vögeln beim zwitschern zuhören ~ die Liebe spüren, die in einem ist ~ oder wenn man fleißig am schaffen ist, einfach seinen Körper ganz bewusst spüren, bei dem was man tut. 
~ Genießen ~ Baue heute und wenn es nur mal 5 min sind, eine kurze Zeit in deinem Tagesablauf ein, wo du einfach was tun kannst, was dich super entspannt und du genießen kannst....

In diesem Sinne einen Happy Vollmond-, Loslass- und Platz für Neues Tag ;) Wie immer bin ich gern telefonisch für emotionale und energtische Soforthilfe da ;) <3

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

7.5.2018 Äußere Einflüsse ~ Hochsensibilität ~ Erklärungen

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe