30.12.2014

Etwas, was gerade ganz stark im Raum steht, ist sich nicht von seinem Weg ablenken zu lassen, bzw. stehen gerade wie es scheint, viele Versuchungen an. Das Gute ist, selbst, wenn man mal Umwege einschlägt, kann man immer wieder auf seinen Weg zurückkommen. 

Es ist im Moment wirklich wichtig, sich ganz auf die Weisheit seiner Essenz zu verlassen. Ich als Schreiberling ;-) der Human Angels Seite mache alles, was ich tue mit Herz. Ich vertrete die Sichtweise, dass es gerade auch 2015 noch verstärkter darum gehen wird, sich mit seiner Essenz in sich, seinem Bewusstsein, Gott, Liebe, das was in einem ist, zu verbinden, dies noch mehr zu aktivieren und zu expandieren. Es gibt viele Hilfsmittelchen aktuell auf dem Markt und unglaublich viel was man machen kann. Doch, sehe ich es so, warum nicht direkt zu dem gehen, was uns Kraft schenkt, uns selbst nährt und was immer in uns ist. Dies kann einem auch keiner nehmen. Wenn wir unseren Spirit erwecken, dieser Kraft in uns mehr leben schenken, dann haben wir alles, was wir brauchen da und sind frei und unabhängig und man kann seine Wahrheit leben, egal was der Mainstream sagt. Ich lade dich auch herzlich zu dem 21 Tages Kurs im Januar ein, wo wir genau dies machen, das eigene Bewusstsein, die eigene Verbindung und den direkten Draht stärken, jeder für sich. Für jeden wirkt es auch individuell und doch dürfen wir die verstärkte Kraft der Essenz spüren, durch die Power der Gruppe. 

Ich hatte heute Nacht einen Traum und der steht für mich auch symbolisch dafür, warum wir uns hier und da auf etwas anderes fokussieren, als die Kraft in uns, das Bewusstsein, was immer für uns da ist. 
In dem Traum bin ich einem meiner ersten Exfreunde begegnet, der mich unglaublich geliebt hat. In dem Traum sind wir uns nach längerer Zeit wieder begegnet, er hat nach wie vor unglaublich viel Liebe im Herzen für mich. In dem Traum durfte ich mich dann entscheiden, ob ich mich wieder auf ihn einlasse, ich bin Schritte auf ihn zugegangen, doch ab einer gewisse Stelle sagte ich dann nein, bis hierhin und nicht weiter, weil ich mich nur dann auf ihn einlassen würde, wenn es wirklich das "wahre" ist für mich und wir völlig frei uns einlassen können. Als ich dann zögerte, sagte er, warum machst du das, warum lässt du dich immer wieder ein, wenn du genau weißt, dass ich dich verletzte und dich immer wieder von dir abbringen und enttäuschen werde. In dem Moment war ich unglaublich dankbar, ich wusste, dass auch wenn er mich unglaublich liebt, ich doch in etwas drin sein würde, was mich nicht wirklich nährt, auch wenn von seiner Seite die bestmögliche Liebe da war. Danach bin ich gegangen über eine Art gefrorenen Fluss gelaufen, der gefroren war. Ich bin dann durch das Eis gebrochen und der Körper ging ins gefrorene Wasser, ich hatte kurz Angst, weil keiner da war um mir zu helfen, doch dann konnte ich mich selbst herausziehen. Ende. ;-) 

Prüfe für dich 2015 was wirklich deine Essenz nährt und dich unterstützt, es ist immer Hilfe da auch von Menschen, doch es ist superwertvoll wenn wir gemeinsam die Essenz und die Verbindung die jeder in sich trägt fördern. 

Ich wünsche einen wundervollen Tag. ;-) 

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;-) 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017