29.12.2014


Heute morgen bin sind wir nun auch hier mit einer Fülle an Schnee beglückt worden. Auch wenn ich nicht unbedingt der größte Schneefan bin, erinnert es mich doch an den schneeweißen Neuanfang. Als ich den 21 Tages Januarkurs vorbereitet habe, habe ich mich einfach mal bissl in die aktuellen Energien eingeklingt. Der Januar steht ganz stark unter einem neuen Bewusst-Sein, dass sich nun mehr und mehr in uns und durch uns sich entfalten möchte. Energetisch nehme ich die aktuelle Zeit auch wieder als hochenergetisch und wirksam wahr. 

Es ist wie der Schnee, der leise rieselt und alles bedeckt, so breitet sich auch Bewusstsein aus, verstärkt sich und möchte alles erfüllen. 
Es ist nicht so, dass das Bewusstsein, diese wundervolle Präsenz vorab nicht da war, es ist mehr so, dass wir es eben weniger wahrgenommen haben. Schnee ist ja einfach Wasser, welches gefroren ist. Im Sommer ist das Wasser auch immer da, als Luftfeuchtigkeit, als Nebel, als Regen.... Es ist immer da, nur im Winter können wir es einfach verstärkter sehen und wahrnehmen, weil es sich als Schnee zeigt und liegen bleibt bei entsprechender Kälte. 

Ich wünsche einen wundervollen geruhsamen Tag. ;-) 
Mit Schnellballschlacht oder ganz gechillt im Warmen. ;-)

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;-) 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.10.2016 Neumond