25.7.2016

Was wir heute in dem Workshop Balsam für Körper und Seele machen werden, ist raus aus den kollektiven Feldern. Wer mag kann gern noch teilnehmen. 
Da ist viel aufgezwirbelte Unruhe, bei manchen sogar Angst, oder einfach eine Form von Missmut, was alles so los ist, generell spürbar. 

Also wer kann und das verstärkt spürt, proaktiv rausgehen aus den Feldern. Das Gute daran ist, somit räumen wir auch persönlich immer mehr auf, wo vielleicht noch diesbezüglich Informationen bei uns gespeichert waren und somit senden wir dies auch in die Welt. 
Auf Grund der ganzen Umwälzungszeit, in der wir uns befinden, können äußere Unruhen tatsächlich noch mehr zunehmen.  

Insofern heißt es fleißig üben, sich stärken, das tun was man kann und was ganz wichtig ist, gleichwohl die präsenten Momente und das Leben genießen. Auch wenn es paradox klingt, aber mehr Angst und Sorgen hilft nicht, auch nicht alles zu ignorieren. 
Anschauen, was ansteht, bewegen und freier und leichter weitergehen... 

Happy day, stay calm and centered. 

www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017