5.5.2017

Portaltage und so ;) 

Gestern war wieder ein sogenannter "Portaltag". Nun ganz gleich, ob man das weiß, oder daran glaubt.... ich persönlich gehe einfach immer nur danach, was ich wirklich praktisch erlebe, oder beobachten kann.... 
An sogenannten "Portaltagen" oder einfach Tage an denen sehr stark hochfrequente Energien präsent sind, bemerkt man oft, dass das Umfeld, meine Kunden, oder die Mitmenschen die mich hier umgeben etwas "turbulenter" unterwegs sind. 

Alles erscheint etwas "intensiviert" an solchen Tagen. 
Dies kann sich wirklich je nachdem wo man persönlich steht individuell zeigen. Für die einen bergen solche Tage "Glücksmomente pur". Sie erleben wundervolle intensive "Hochgefühle", Lachanfälle oder einfach nur Momente, wo man sich fühlt, als ist diese Welt der traumhafteste Ort auf Erden. 

Andere erleben an diesen oder den folgenden Tagen einen Tiefgang der Seele, der Emotionen. Sei es, dass man intensive Träume hat, oder aber manchmal auch mit den tiefsten Ecken seiner Emotionen, seiner unterdrückten, bewussten oder unbewussten Gefühle konfrontiert wird. Doch niemals um einen zu "ärgern" vielmehr um einen bewusst zu machen, was da noch in einem so los ist. Wenn wir Dinge bemerken, kann man sie auch verändern, oder bewegen, loslassen. Manchmal allein, manchmal mit Hilfe von "außen". Auch wenn es sich dann in den Momenten oft nicht so anfühlt, ist es doch so, dass es auf gewisse Art und Weise ein Geschenk ist. Das wahrzunehmen, was immer nur im Verborgenen wirkt, uns unbewusst antreibt, kann man selten selbst sehen, oder wahrnehmen. Manchmal wundert man sich dann warum man so ist, wie man ist, oder handelt, wie man handelt. In dem Moment wo man die Dinge "bewusst" wahrnimmt, kann man wie gesagt auch einfach was machen, was ändern. 

Aus meiner Sicht sind solch hochenergetische Tage einfach etwas, was uns enorm voranbringen kann uns einen ordentlichen Antrieb zur Veränderung bringt. Manchmal fühlt es sich an als bekommt man (Verzeihung) einen kleinen A....tritt vom Leben, weil einen Emotionen, Gedanken, Erlebnisse scheinbar "überrennen. Doch genau das kann man wiederum auch als Motivation benutzen, weil man sieht, wo es wirklich klemmt und oft zeigen sich auch Optionen, wie man das praktisch verändern kann. Manchmal zeigt sich das ganze an solchen Tagen auch gefühlt, als würde man vom Leben und seinen Emotionen selbst "beflügelt" und man hat einfach eine unglaubliche Energie und neue Sicht auf gewisse Dinge.  Beflügelt geht man die nächsten Schritte.... 

So oder so, dienen diese Tage immer dem Wachstum, den Erkenntnissen und kurz- oder langfristig definitiv dem eigenen Seelenheil. Wir können dies aktiv immer unterstützen und das beste aus den Gelegenheiten machen. 

In diesem Sinne. 

Happy Friday ~ 5 ~ 5 ~

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ...

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017