22.3.2018


Aus energetischer und emotionaler Sicht scheint es dieser Tage für den ein oder anderen gerade morgens sehr sehr "zähflüssig". Zum einen ist dies bedingt durch die geomagnetischen Einflüsse, zum anderen wurde in den letzten Tagen wieder einiges am Himmel verteilt, was einfach zu körperlichen Reaktionen führen kann. Dann gibt es einfach durch die energetischen Einflüsse, Tag- und Nachtgleiche, kollektives das ein oder andere emotionale Thema, oder Thema im Leben, was einfach nicht mehr ignoriert werden mag. Ich schreib die Dinge einfach auf, weil oft ist es so, wenn man weiß warum das ein oder andere "auftaucht", dann kann es zum einen in "Bewegung" kommen, zum anderen kann man dann aufhören sich Gedanken darüber zu machen. All dies muss nicht auf einen einwirken, es gibt mittlerweile viele gute Lösungsansätze, ich unterstütze gern im persönlichen telefonischen Gespräch. <3
Es geht auch darum, dass ein oder andere was für eine freudvollere Zukunft nicht mehr förderlich ist, über Bord zu werfen. Glaubenssätze, wie ich muss hart arbeiten, verzichten um Geld zu verdienen, gesund, schön, was auch immer zu sein, ich kann nur x,y,z, erreichen, wenn ich ganz schwer schuffte, man hat mich nur lieb, wenn ich so und so bin... Wir brauchen das nicht mehr tragen.
Es ist ok, wie du bist, du bist geliebt wie du bist, zumindest von der einen Essenz, die alles geschaffen hat, was ist, die Frage ist, kannst du es annehmen?

Happy day <3

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag <3

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

7.5.2018 Äußere Einflüsse ~ Hochsensibilität ~ Erklärungen

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe