25.4.2017

Energetisch gesehen ist es gerade auch durch die vielen geomagnetischen Stürme aktuell eine sehr kraftvolle Zeit. 
Themen dieser Tage sind: 

~ Hohe Energien 
Sehr feine, sehr "hohe Energien" sind spürbar. Sie bestärken und ermutigen zu glauben, zu vertrauen und was ganz wichtig ist, dass auch energetische Unterstützung da ist. Dies kann sich durchaus in kleine oder größere Wunder "manifestieren". 

~ für sich einstehen
Es ist eine Zeit, wo man hier und da auch etwas kraftvoller für sich selbst einstehen darf, manchmal auch kraftvoller als wie jemals zuvor, oder wie lange nicht. Auch wenn man ein gutes Herz hat, wundervoll viel Liebe in sich trägt, ist doch menschlich gesehen es einfach manchmal angebracht und richtig zu sagen, so gehts jetzt nicht, oder das lasse ich mit mir nicht machen... 

~ Praktische Erfahrung
Bedingt durch die hohen energetischen Einströmungen bzw. je nach eigenen individuellen Lebensumständen ist jetzt auch eine Zeit wo man praktisch Dinge unternimmt. Sei es um Hilfe bitten, für sich einstehen, oder das etwas, was man lange vor sich hergeschoben hat, jetzt endlich angepackt wird.  Oft bemerkt man, dass der "Bammel" vor etwas, völlig unbegründet war, oder  man kommt an einen bestimmten Punkt und muss jetzt endlich das umsetzen, was man lange vor sich hergeschoben hat. Das mag sich nicht immer gut anfühlen und doch ist es wichtig. Denn gerade durch praktische Erfahrung spürt man oft, dass das vor dem man so viel Respekt hatte, wo man sich gefürchtet hat, oder einfach super nervös war, gar nicht so schlimm ist wie gedacht. 

~ Gedankenkonstrukte sprengen
Dies ist nichts Neues, weil es einfach schon lange begleitend ist für viele, doch mehr und genauer sind wir eingeladen Gedankenkonstrukte, emotionale Muster zu sprengen. Zum Beispiel immer wieder gleich auf Situationen zu reagieren, oder man erkennt dieser Tage wesentlich genauer, was wirklich nicht dienlich ist und mag sich selber wundern, warum man so lang "mitgespielt" hat. 

~ die eigene innere Arbeit / eigene innere Wahrheit
In meiner telefonischen oder persönlichen Einzelarbeit mit Menschen arbeite ich sehr viel mit "Fragen". Es geht gar nicht darum immer konkrete Antworten zu haben, viel mehr darum Energien und Emotionen wesentlich leichter zu bewegen. Jeder ist so individuell, jeder ist einzigartig. Kein Körper gleicht dem anderen. So gibt es immer wieder individuelle Lösungen, jeder hat auch sein eigenes inneres Potenzial. Oft höre ich von Menschen, dass sie dieses oder jenes als Thema sehen, oder wahrnehmen, doch so oft geht es gar nicht genau darum, sondern darunter steckt etwas ganz anderes. Unsere Logik kann immer nur 1+1 zusammenzählen, logische Schlüsse ziehen, deshalb ist die Power unseres Bewusstseins so elementar wichtig und auch mehr offen oder fragend auf Themen zu schauen. Ein Beispiel dafür sind Beziehungen. Wie viele sind in Beziehungen die einen nicht wirklich erfüllen, auch wenn man weiß es tut einen nicht gut, zieht es einen immer wieder zurück. Warum ist das so? Für die Logik nicht erklärbar und doch passiert es.. Man versucht zu ergründen, zu erdenken, Lösungen zu finden, vielleicht das ein oder andere "verschobene" aus der Kindheit dafür als Auslöser zu sehen... und doch manchmal muss man gar nicht genau wissen, warum, weshalb, wieso, manchmal ist es einfach Zeit Dinge zu bewegen, ziehen zu lassen. Für den einen mag dies innerhalb einer Sekunde gehen, weil er oder sie energetisch so "angelegt" ist, andere brauchen einfach Zeit um die Emotionen aus dem System zu entlassen. In den letzten Jahren in meiner Arbeit als auch für mich persönlich, ist mir immer klarer geworden und konnte ich das auch immer erfolgreicher umsetzen, dass es so wertvoll ist einiges von dem erlernten Wissen ziehen zu lassen und viel mehr zu schauen, was passt für mich, was ist richtig für mich? Ganz gleich was jemand dazu sagt, oder studiert hat. Manchmal braucht der Körper zum Beispiel Zucker, obwohl so viele sagen, Zucker ist nicht gut, für viele ist das auch richtig. Aber nicht für jeden. Manche brauchen für ihr körperliches Wohlbefinden zum Beispiel ganz viel Eier essen für eine kurze Zeit, dann kann es sein, man ist jahrelang keine... jeder ist so individuell und wir dürfen körperlich, energetisch, emotional wirklich lauschen auf das was wir können, wollen, brauchen. 

In diesem Sinne 
Happy day 

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Was ist wichtig für dich Anfang 2017 ?

29.4.2017

30.6.2017