20.8.2017 Tiefer eintauchen und Human + Angel


Heute möchte ich ein Thema anschneiden, was mein Blut in Wallung bringt. ;) Ok grundlegend könnte es schon mal aus energetischer und emotionaler Sicht möglich sein, dass kurz vor der bevorstehenden Sonnenfinsternis einige Themen das Blut in Wallung bringen bei Menschen. ;) Erstens ist euch aufgefallen, jenen die gärtnern, dass einiges was man dieses Jahr, insbesondere an Nahrung angebaut hat, von der Blattkraft her einfach nicht mehr wirklich die schöne grüne Farbe bringt? Wer mag kann mir gern mal persönlich dazu eine Nachricht hinterlassen....

Zweitens... ich ziehe relativ auch natürlich einige Menschen an, die schon mal mit Spiritualität in Berührung gekommen sind. Ich hab da einen Bekannten, der jedes Mal sagt, wenn jemand über ein Problem spricht: "Da hast du dir aber was schönes, oder schöne S... erschaffen." Jedes Mal wenn ich das höre, stellt es mir als jemand der von Herzen gern mit Menschen arbeitet psychologisch, energetisch, emotional die "Haare zu Berge" und ich darf einmal tief durchatmen. Okay, schon mal vorweg, auch ich weiß, dass wir erschaffen und kreieren können, dass in uns ein Teil ist, der immer mit erschafft. Dennoch, wenn jemand zu mir voller Emotionen, oder Tränen spricht und mir ein Problem schildert, würde ich nicht als erstes auf die Idee kommen zu sagen: "Da hast du dir ja was schönes selber erschaffen". Für jemand der voller Emotionen ist, oder nicht weiß wie er eine Situation lösen kann, klingt das wie: "'Ätsch, pätsch, alles deine eigene schuld" und fühlt sich an als hätte man eine Kopfnuss oben drauf bekommen. ;) Es holt die Menschen nicht ab und verstärkt sogar oft deren Emotionen, oder Verzweiflung für den ersten Moment. Denn wenn man wirklich glaubt, man erschafft alles was man erlebt selber, kommt dann noch oftmals eine Form von "Wut" auf sich selbst dazu, wenn man eh gerade emotional ist, weil man sich wundert, wie man sich sowas selbst "antun" kann. 
Im Zuge dessen, dass es immer wichtiger wird, gerade in nächster Zeit, das wir für einander da sind, Gemeinschaft, Miteinander, braucht es einfach auch die "Menschlichkeit". 
Menschlichkeit, Herzlichkeit, gepaart mit unserem Bewusstsein, unserer Superpower ist ein wichtiger Schlüssel. (Human+Angel)
In meiner Arbeit spreche ich deswegen oft genau beides an. Wenn mir ein Mensch begegnet, der einfach sehr emotional ist, unterstütze ich als erstes, den Mensch da abzuholen wo er steht. Im Sinne von ich halte den Raum, dass die Gefühle sich beruhigen können. Das erstmal wieder etwas mehr Ruhe und Klarheit für den anderen zu spüren ist. 
Dann arbeite ich mit dem logischen Aspekt, den Verstand, der Menschlichkeit, frage ob der Verstand wirklich weiß, was da alles so los ist und zu dieser Situation geführt hat. Meist ist das ein klares Nein. Erst dann ist oftmals der Weg frei, wo sich Menschen dafür öffnen, die Power ihres Bewusstseins oder Intuition zu nutzen, wo plötzlich Erkenntnisse erscheinen, oder ich auf Ereignisse, Auslöser, Situationen hinweisen kann. 
Erst an dieser Stelle gehe ich dann darauf ein, dass ein Teil in uns das erschaffen hat, auch wenn wir es nicht schön finden, oder nicht verstehen. Ganz konkret nutzen wir dann diesen Aspekt in uns etwas anderes zu erschaffen, ohne das wir es logisch verstehen müssen, wie es geht, oder alle Details kennen müssen. 

Dadurch geschehen die leichten schnellen Veränderungen. Immer durch ein Hand-in-Hand gehen von Menschlichkeit, Herz, Empathie und unserem Power des Bewusstseins (der Liebe, Gottes, wie man es nennen mag.)

Vergiss dich und andere nie da abzuholen, wo sie stehen. Zeige Herz und Menschlichkeit, damit macht es das miteinander so viel einfacher. Wenn jemand vor mir steht, voller Wut und ich sage, hast du selber erschaffen und sei doch glücklich... dann kann man schnell ein wildes Funkeln in den Augen des gegenüber sehen. ;) Doch hab ich jemand der mir strahlend, lachend voller Freude gegenüber steht und ich sage dann, hey wow was hat dich dazu gebracht so glücklich zu sein (was hast du erschaffen) und wie wundervoll, dass du so glücklich bist.... Dann verstärkt sich all die Freude, all die Schönheit des Moments, weil man ihn teilt. 

In diesem Sinne. 

Happy day

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag

#mehrmenschlichkeit #human+angel #Veränderungenleichtgemacht

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

7.5.2018 Äußere Einflüsse ~ Hochsensibilität ~ Erklärungen

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe