15.8.2017


Dieser Tage könnte es für den ein oder anderen durchaus etwas "emotionaler" zugehen. Man fragt sich vielleicht nach der Sinnhaftigkeit von so manchen. 
Es ist eine sehr erkenntnisreiche Zeit, im Sinne von plötzliche Eingebungen, Lösungen, oder Ursachen von Themen. Leichter wird dieser Part, wenn man öfter "Gedankenpausen" einlegt, sprich nicht permanent mit all seiner Energie und all seinem Fokus im "zarten Oberstübchen" ist. 

Oft wälzen sich Themen besonders intensiv, kurz bevor sich etwas sehr überraschend positiv ändert. Manchmal braucht es externe Hilfe, manchmal geht das auch einfach so. Zum Beispiel macht man sich extrem viele Gedanken auf einmal, wenn man sich einen Partner im Leben wünscht, hab ich die richtige Figur, wie kann man mich mit all dem emotionalen Chaos lieb haben, vielleicht finde ich nie einen usw.... oder kurz bevor man einen neuen Job findet, so einen Job wie ich mir vorstelle, gibt es wohl nicht, schaffe ich das körperlich usw.... Ich kann nicht klar benennen, ob der starke Emotionsschub vorab da ist, weil man vorab noch Themen löst, oder weil das System instinktiv auf "Alarm" geht, es weiß, da kommt eine Veränderung. Ähnlich wie Nervosität vor einer Prüfung. 
Doch das witzige an der Sache ist, wie oft bemerkt man, wenn auf einmal jemand Neues im Leben ist, oder man den neuen Job antritt, dass 99 % der Sachen die einen vorab emotional oder gedanklich beschäftigt haben einfach nicht eingetreten sind, oder gar nicht relevant sind. 

Es ist immer gut sich darin zu üben, dass man gedanklich und emotional so ausgerichtet ist, dass man immer wieder und immer mehr Momente findet, wo man in sich "ruhen" kann. 

Wie immer stehe ich gern unterstützend emotional, energetisch via Telefon zur Seite um Klarheit zu bringen und sanft und sicher Dinge zu wandeln. 

In diesem Sinne. 

Happy day

source: www.humanangels.de
kann gern geteilt werden, wer mag ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

25.2.2018 ~ Veränderung ~

30.6.2017

9.2.2018 Seele ~ Freude ~ Emotionen ~ Liebe